Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Mapfre" hat 21 Treffer

Versicherungsprodukte der Woche

10.11.2017 – Neu Joerg Brinckheger_pixelio.deAufgepasst liebe Makler, Vertreter und Vermittler. VWheute hat auch diese Woche wieder für Sie neue Produkte, Kooperationen und Kampagnen zusammengestellt, die sie für die Arbeit benötigen oder einfach interessant finden. Heute mit Fußballweltmeister Toni Kroos, einem sprechenden Baby sowie einer Wissensversicherung. mehr…


Deutsche Versicherer erobern Südamerika

09.10.2017 – Suedamerika_Globus_Dieter Schuetz_pixelio.deDie Ergo hat seit Oktober eine Repräsentanz in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota. Das Ziel ist die Sondierung möglicher Geschäftsmodelle in Lateinamerika. Damit ist die Ergo nicht alleine, denn auch die Talanx will langfristig in Südamerika Fuß fassen, wie Camillo Khadjavi, Mitglied des Vorstands der Talanx International AG, gegenüber VWheute erklärte. Und was plant die Allianz? mehr…


Mapfre macht mehr Gewinn, Defizite im Chile-Geschäft

27.07.2017 – huertas_mejias_apfreDer spanische Versicherer Mapfre hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2017 mehr Gewinn gemacht. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, stieg der Nettogewinn im ersten Halbjahr um 9,1 Prozent auf 415 Mio. Euro. Der Umsatz stieg dabei nach Unternehmensangaben um 5,4 Prozent auf 15,4 Mrd. Euro. Bei den Prämieneinnahmen verzeichnete die spanische Nummer eins ein Plus von 8,2 Prozent auf 13,1 Mrd. Euro. mehr…


Amundi und Mapfre steigern Umsatz und Gewinn

02.05.2017 – Bilanz, Zahlen Boerse M. Gapfel_pixelio.deDer französische Fondsverwalter Amundi ist mit einem deutlichen Plus ins Geschäftsjahr 2017 gestartet. Wie das Unternehmen mitteilte, legte der Umsatz im ersten Quartal des Jahres um 9,3 Prozent auf 432 Mio. Euro (2016: 395 Mio.) zu. Der Nettogewinn stieg um 13,2 Prozent gegenüber 2016 auf 147 Mio. Euro (2016: 130 Mio. Euro). Die Nettoeinnahmen beliefen sich im ersten Quartal nach Unternehmensangaben auf 10,6 Mrd. Euro. mehr…


Mapfre mit 20-prozentigem Gewinnschub ohne Wachstum

28.07.2016 – Der ewige Branchenprimus im Land kehrt auf die Erfolgsspur zurück. Die kombinierte Schaden-Kosten-Quote (Combined Ratio) verbessert sich um 1,6 Prozent auf 97,5 Prozent. Die Prämieneinnahmen bleiben konstant bei zwölf Mrd. Euro. Das Spanien-Geschäft erholt sich von der Krise. Mapfre-Präsident Antonio Huertas führt das auf das Kostensenkungsprogramm zurück. mehr…


Mapfre wächst kräftig mit erfolgreicher Diversifikationsstrategie

12.01.2016 – Der spanische Marktführer Mapfre entwickelt sich dynamisch trotz der Wachstumsschwäche des Heimatmarktes Spanien und des wichtigsten Auslandsmarktes Brasilien. Die Erfolgsfaktoren sind eine konsequente internationale Expansion mit Risikostreuung und die Forcierung ausgewählter Kerngeschäftsfelder. mehr…


Führungswechsel bei Mapfre Global Risk in Deutschland

12.01.2016 – Bei der deutschen Niederlassung des Industrieversicherers Mapfre Global Risk hat zum 1. Januar 2016 Manfred Alsdorf die Leitung übernommen. Er folgt Ulrich Stürmer, der zum 31. Dezember 2015 in den Ruhestand gegangen ist. Die Industrieversicherung ist ein strategisches Kerngeschäftsfeld des spanischen Branchenführers Mapfre und soll in den kommenden Jahren kräftig ausgebaut werden. mehr…


Mapfre verbucht Umsatzanstieg

06.11.2015 – Der spanische Versicherer Mapfre hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 20,587 Mrd. Euro erwirtschaftet. Dies entspricht einem Plus von 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Gewinn nach Steuern beträgt nach Unternehmensangaben 591 Mio. Euro. Dies entspricht einem Minus von 12,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Prämien stiegen laut Direct Line um 5,4 Prozent auf 17,341 Mrd. Euro. mehr…


Mapfre Deutschland verbucht Prämienzuwachs um 184 Prozent

28.07.2015 – mapfre-logoMapfre Deutschland hat im ersten Halbjahr 2015 insgesamt 30,7 Mio. Euro an Prämien eingenommen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Zuwachs von 184 Prozent, teilte der Versicherer mit. Der Gewinn vor Steuern betrug 1,4 Mio. Euro. Insgesamt verbuchte die Mapfre Gruppe einen Umsatz von 14,5 Mrd. Euro (+5,6 Prozent). Der Nettogewinn lag bei 316 Mio. Euro (-31 Prozent). Dabei hatte die Direct Line einen Prämienbeitrag von über 58 Mio. Euro beigetragen. mehr…


Mapfre schließt Erwerb von Direct Line ab

01.06.2015 – Mapfre hat den Erwerb der Direct Line in Deutschland und Italien nach Zustimmung der zuständigen Regulierungsbehörden abgeschlossen. Mit dem Kaufabschluss gewinnt der spanische Versicherer etwa 1,6 Mio. neue Kunden sowie 709 Mio. Euro an Prämien. Zudem will Maprfe nach eigenen Angaben verstärkt auf sein Wachstum in Europa sowie den Online-Vertrieb von Kfz-Versicherungen setzen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten