Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Lebensversicherer" hat 125 Treffer

Run-off kratzt am Image einer ganzen Branche

30.11.2017 – 270008_web_R_K_B_by_momosu_pixelio.deRun-off beschäftigt seit Monaten die Öffentlichkeit. Was zunächst nur als Betriebsunfall einiger weniger, kleinerer Anbieter am Markt bewertet wurde, entwickelt sich zum Flächenbrand. Mit der Generali und der Ergo haben sich vor Monaten zwei große Player am Markt offenbart, dass sie Investoren oder speziellen “Run-off”-Plattformen rund elf Millionen Verträge gegen bares Geld andienen wollen. mehr…


Ergo will Lebensversicherer nicht verkaufen

29.11.2017 – Riess_ErgoDie Ergo hat die Gespräche zum Verkauf ihrer deutschen Lebensversicherungsgesellschaften mit Klassikbeständen beendet. Dies habe der Vorstand der Ergo Group AG am Dienstag nach intensiver Bewertung der unverbindlichen Angebote von Interessenten und unter Abwägung aller Optionen entschieden, teilte der Konzern kurzfristig am gestrigen Abend mit. mehr…


Studie: VGH ist transparentester Lebensversicherer

09.11.2017 – Lebensversicherung_FotoliaEinmal im Jahr verschicken die Lebensversicherer Wertmitteilungen an ihre Kunden über den Stand der jeweils abgeschlossenen Police. Um die Transparenz dieser Schreiben ist es jedoch nicht immer besonders gut gestellt, konstatiert eine aktuelle Studie des luxemburgischen Policenkäufers Partner in Life (PiL). Spitzenreiter ist in diesem Jahr die VGH Provinzial. Deutlich aufgeholt haben hingegen die Continentale und die DEVK. mehr…


Bafin: Weniger Renditen für Lebensversicherungen

13.10.2017 – rendite_pixelioDie Renditen für Lebensversicherungspolicen werden voraussichtlich auch im kommenden Jahr weiter sinken. Dies geht aus einer internen Berechnung der Bafin zum Rechnungszins für die Zinszusatzreserve hervor. Dieser sei binnen Jahresfrist von 2,54 Prozent auf 2,21 Prozent gesunken, bestätigte ein Bafin-Sprecher in der am Samstag erscheinenden Ausgabe Euro am Sonntag. mehr…


R+V schließt Run-off aus

13.10.2017 – rundv-gebaeude_ruvDie R+V Versicherung schließt einen Verkauf ihrer Lebensversicherungsbestände definitiv aus. “Dies ist für uns absolut kein Thema”, betonte Frank-Henning Florian, Vorstandschef der R+V Lebensversicherung gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Auch die Übernahme von Beständen anderer Versicherer sei ebenfalls ausgeschlossen. “Das ist für uns kein Thema. Wir möchten solche Altbestände nicht übernehmen.” mehr…


Assekurata: Will erwartet Run auf “Run-off”

29.09.2017 – reiner_will_lieDie Ergo und die Generali schicken ihre Lebensparte nun in den “Run-off”. Für Assekurata-Geschäftsführer Reiner Will ist die Entwicklung jedoch nicht überraschend. “Genau dies lässt sich im Moment verstärkt feststellen und dahingehend erwarten wir auch eine weitere Forcierung”, sagte er gegenüber dem Branchenblatt Aktuar aktuell. mehr…


“Kommende Regierung muss LVRG 2 auf den Weg bringen”

20.09.2017 – Kuehl_Henning_Policen_DirektVon Henning Kühl. Die Lebensversicherung als Produkt privater Altersvorsorge befindet sich im Wandel. Die Politik ist gefragt, langfristige Stabilität bei den Unternehmen zu ermöglichen und gleichzeitig für Transparenz bei den Verbrauchern zu sorgen. Viele Unternehmen müssen sich aktuell fragen, wie sie auch künftig Kunden überzeugen können, in Vorsorgeprodukte zu investieren, die weniger klare Sicherheiten bieten. mehr…


Lebensversicherer fordern flexiblere Garantien

01.09.2017 – michael_fauser_lieDa Garantien bekanntlich Geld kosten, fordern die Lebensversicherer vom Gesetzgeber eine Flexibilisierung der Garantieanforderungen bei Riesterprodukten sowie in der betrieblichen Altersvorsorge. Dass der Gesetzgeber hingegen bei der neuen Zielrente Garantien explizit verbieten, passe nicht zu den übrigen gesetzlichen Rahmenbedingungen, sagt Michael Fauser, Chef der Ergo Lebensversicherung, auf dem Strategiemeeting der Lebensversicherer in Köln. mehr…


Lebensversicherer kürzen weiter Privatrenten

23.08.2017 – Geld by_Andreas Hermsdorf_pixelio.deImmer mehr Lebensversicherer wollen ihren Kunden die Privatrenten kürzen. Laut einer aktuellen Umfrage des Wirtschaftsmagazins Capital in seiner morgen erscheinenden Ausgabe sollen die meisten Anbieter die Auszahlungen der privaten Rentenpolicen bereits gekürzt haben. Dazu sollen unter anderem die AachenerMünchener, Alte Leipziger, Axa, Ergo, Debeka, Nürnberger und Württembergische zählen. mehr…


Lebensversicherer sorgen vor

07.07.2017 – Geldbaum - by_I-vista_pixelio.deDie Lebensversicherung ist und bleibt das größte private Kapitalsammelbecken in Deutschland. 2016 hat die Branche erstmals mehr als eine Billion Euro für ihre Kunden angelegt. Das geht aus der Publikation „Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen 2017“ hervor, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft veröffentlicht hat. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten