Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Lebensversicherer" hat 122 Treffer

Bafin: Weniger Renditen für Lebensversicherungen

13.10.2017 – rendite_pixelioDie Renditen für Lebensversicherungspolicen werden voraussichtlich auch im kommenden Jahr weiter sinken. Dies geht aus einer internen Berechnung der Bafin zum Rechnungszins für die Zinszusatzreserve hervor. Dieser sei binnen Jahresfrist von 2,54 Prozent auf 2,21 Prozent gesunken, bestätigte ein Bafin-Sprecher in der am Samstag erscheinenden Ausgabe Euro am Sonntag. mehr…


R+V schließt Run-off aus

13.10.2017 – rundv-gebaeude_ruvDie R+V Versicherung schließt einen Verkauf ihrer Lebensversicherungsbestände definitiv aus. “Dies ist für uns absolut kein Thema”, betonte Frank-Henning Florian, Vorstandschef der R+V Lebensversicherung gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Auch die Übernahme von Beständen anderer Versicherer sei ebenfalls ausgeschlossen. “Das ist für uns kein Thema. Wir möchten solche Altbestände nicht übernehmen.” mehr…


Assekurata: Will erwartet Run auf “Run-off”

29.09.2017 – reiner_will_lieDie Ergo und die Generali schicken ihre Lebensparte nun in den “Run-off”. Für Assekurata-Geschäftsführer Reiner Will ist die Entwicklung jedoch nicht überraschend. “Genau dies lässt sich im Moment verstärkt feststellen und dahingehend erwarten wir auch eine weitere Forcierung”, sagte er gegenüber dem Branchenblatt Aktuar aktuell. mehr…


“Kommende Regierung muss LVRG 2 auf den Weg bringen”

20.09.2017 – Kuehl_Henning_Policen_DirektVon Henning Kühl. Die Lebensversicherung als Produkt privater Altersvorsorge befindet sich im Wandel. Die Politik ist gefragt, langfristige Stabilität bei den Unternehmen zu ermöglichen und gleichzeitig für Transparenz bei den Verbrauchern zu sorgen. Viele Unternehmen müssen sich aktuell fragen, wie sie auch künftig Kunden überzeugen können, in Vorsorgeprodukte zu investieren, die weniger klare Sicherheiten bieten. mehr…


Lebensversicherer fordern flexiblere Garantien

01.09.2017 – michael_fauser_lieDa Garantien bekanntlich Geld kosten, fordern die Lebensversicherer vom Gesetzgeber eine Flexibilisierung der Garantieanforderungen bei Riesterprodukten sowie in der betrieblichen Altersvorsorge. Dass der Gesetzgeber hingegen bei der neuen Zielrente Garantien explizit verbieten, passe nicht zu den übrigen gesetzlichen Rahmenbedingungen, sagt Michael Fauser, Chef der Ergo Lebensversicherung, auf dem Strategiemeeting der Lebensversicherer in Köln. mehr…


Lebensversicherer kürzen weiter Privatrenten

23.08.2017 – Geld by_Andreas Hermsdorf_pixelio.deImmer mehr Lebensversicherer wollen ihren Kunden die Privatrenten kürzen. Laut einer aktuellen Umfrage des Wirtschaftsmagazins Capital in seiner morgen erscheinenden Ausgabe sollen die meisten Anbieter die Auszahlungen der privaten Rentenpolicen bereits gekürzt haben. Dazu sollen unter anderem die AachenerMünchener, Alte Leipziger, Axa, Ergo, Debeka, Nürnberger und Württembergische zählen. mehr…


Lebensversicherer sorgen vor

07.07.2017 – Geldbaum - by_I-vista_pixelio.deDie Lebensversicherung ist und bleibt das größte private Kapitalsammelbecken in Deutschland. 2016 hat die Branche erstmals mehr als eine Billion Euro für ihre Kunden angelegt. Das geht aus der Publikation „Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen 2017“ hervor, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft veröffentlicht hat. mehr…


Swiss Life löst Rassismus-Debatte aus

28.06.2017 – Swiss Life HauptgebäudeIn Stammland Schweiz hat Lebensversicherer Swiss Life eine Debatte um Rassismus ausgelöst. Im Fokus der Kritik steht dabei die “Möglichkeit von Aliasnamen” im Kundendienst. Der Versicherer soll laut Tagesanzeiger Mitarbeitern des Contact-Centers mit einem ausländischen Namen nahegelegt haben, sich mit einem Schweizer Aliasnamen zu melden. mehr…


Lebensversicherer im Fadenkreuz der Steuerfahnder

31.05.2017 – fadenkreuz_pixelioNicht nur Banken, sondern auch europäische Lebensversicherer haben offenbar aktiv die seit 2005 geltenden europäischen Zinsertragssteuer (EUSTD) und da EU-weit vereinbarten automatischen Informationssystem über jährliche Zinsgewinne in Milliardenhöhe umgangen. Dies geht aus einer gestern von den Grünen im Europäischen Parlament (EP) veröffentlichten Studie hervor. mehr…


Grund verteidigt Übergangshilfen für Lebensversicherer

24.05.2017 – frank_grund_uskFür das Neugeschäft in der Lebensversicherung haben die Bedeckungsquoten für das Solvenzkapital nach Meinung von Frank Grund nur relativ eingeschränkt eine Aussagekraft. Schließlich handele es sich bei den Neuabschlüsse entweder um fondsgebundenes Geschäft oder um nur noch mit 0,9 Prozent verzinstes Garantiegeschäft. “Und dafür, dass dies funktioniert, beaufsichtigt die Bafin sorgfältig”, meint der Versicherungsaufseher. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten