Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "künstliche Intelligenz" hat 20 Treffer

Bafin: Big Data und KI bieten erhebliche Wettbewerbschancen

18.06.2018 – bafinDie Bafin hat untersucht, wie sich technologische Entwicklungen bei der Datenverarbeitung und -analyse auf die Finanzbranche auswirken. Im Fokus stand die Frage, welche Implikationen sich für Finanzstabilität, Markt- und Unternehmensaufsicht und den kollektiven Verbraucherschutz ergeben und welche Möglichkeiten sich für die Unternehmen ergeben. Die Antwort ist eindeutig: Nie waren die Chancen größer als heute. mehr…


Erfolgreich in künstliche Intelligenz investieren: aber wie?

12.06.2018 – Digital_Fotolia_92690281Von Alexander Horn und Sebastian Umlauf. Künstliche Intelligenz (KI) ist das Buzzword der Stunde. Aufsehenerregende Demonstrationen, wie unlängst von Googles Duplex befeuern das Thema stetig. Aktuell findet in der Versicherungsbranche ein schwieriger Willensbildungs- und Entscheidungsprozess statt. Den meisten Entscheidern ist klar: Ignorieren ist keine Option. mehr…


Data Science: Raus aus der Black Box

11.06.2018 – Digitalisierung, Big Data - quelle GDVDie digitalen Megatrends wie künstliche Intelligenz, humanoide Roboter und autonomes Fahren bestimmen in dieser Woche auch die Agenda der Technologiemesse Cebit, die heute in Hannover ihre Pforten für das Fach- und Privatpublikum öffnet. Wie vor allem die Versicherer die richtigen Schlüsse aus den Entwicklungen um Data Science, Maschinelles Lernen und KI ziehen können, beleuchtet Martin Spindler in einem exklusiven Fachbeitrag. mehr…


Roboter und KI beherrschen die Versicherungswelt

30.05.2018 – Roboter_Fotolia.jpg - Windows-FotoanzeigeRoboter und Künstliche Intelligenz bestimmen immer mehr die Arbeitswelten in der Versicherungsbranche. Auch wenn bei den Versicherern derzeit überwiegend noch die Standardlinientätigkeiten überwiegen, werden diese Prozesse künftig allerdings verstärkt datenbasiert und automatisiert ablaufen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Schweizer Softwareherstellers Adcubum sowie der Versicherungsforen Leipzig. mehr…


Wer haftet bei künstlicher Intelligenz?

22.05.2018 – Digital_Fotolia_92690281Nachdem Rechts- und insbesondere Haftungsfragen zum autonomen Fahren intensiv erörtert wurden, steht nunmehr die nächste Stufe der Entwicklung in der Diskussion, nämlich die Weiterentwicklung der Systeme mittels künstlicher Intelligenz. Während die bisherigen Systeme einem Algorithmus mit klar definierten Handlungsvarianten folgen, entwickeln Systeme der künstlichen Intelligenz sich selbst fort. Sie lernen neue Handlungsvarianten dazu. mehr…


Spielerisch effizient: Versicherer unsicher, wofür KI gut ist

10.04.2018 – kiKünstliche Intelligenz gilt als kritischer Erfolgsfaktor im Wettbewerb der Zukunft. Mit prognostizierten Gesamtausgaben von welt­weit 47 Mrd. US-Dollar bis 2020 wird die Technologie ein zentraler Treiber fü die Optimierung und Neugestaltung von Produkten und Prozessen sein. Vor allem in der Versicherungswirtschaft schlummert großes Marktpotenzial. Die Unternehmen wollen, trauen sich aber noch nicht richtig. Das soll sich bald ändern. mehr…


AGCS: “KI wird menschliches Denken und Handeln komplett ersetzen”

09.04.2018 – Bruch Michael - AGCSKünstliche Intelligenz (KI) lässt Computer Aufgaben lösen, die eigentlich menschliche Intelligenz erfordert. Das hat nicht nur Vorteile, sondern birgt auch Gefahren. Am Ende wiegt das enorme Potenzial der KI für Versicherer die Nachteile wohl auf, wie Michael Bruch, Head of Emerging Risks, Allianz Global Corporate & Specialty, im Interview erläutert. mehr…


AGCS: KI macht Unternehmen anfälliger für Großschäden

22.03.2018 – Digital_Sugar_FotoliaKünstliche Intelligenz gehört derzeit zu den größten technischen Errungenschaften mit enormen Vorteilen für die Unternehmen. Allerdings schafft die neue Technologie auch neue Schaden- und Haftungsszenarien. So mache künstliche Intelligenz die Unternehmen besonders anfällig für Großschäden durch Cyberangriffe und technisches Versagen, heißt es in einer neuen Studie des Industrieversicherers AGCS, die heute vorgestellt wird. mehr…


Studie: Versicherer fürchten Cybercrime und Regulatorik

07.03.2018 – Hacker_Cyber_Angriff_Tim Reckmann_pixelio.deZunehmende regulatorische Vorgaben, Big Data und Predictive Analytics, individuelle Produkte, Künstliche Intelligenz und Cybercrime gehören derzeit zu den fünf Top-Trends in der Versicherungsbranche. Themen wie 3D-Druck und Virtual Reality spielen in den Führungsetagen der Versicherer hingegen derzeit kaum eine Rolle, heißt es in einer aktuellen Befragung des Expertennetzwerks Insight. mehr…


KI: “Wenn die Trainingsphase unterschätzt wird, folgt unweigerlich die Enttäuschung”

26.01.2018 – alexander_bockelmann_uniqaKünstliche Intelligenz ist ein breites Feld mit vielen unterschiedlichen Anwendungsfällen und Potenzialen, sagt Alexander Bockelmann. Prozesse könnten für den Kunden dadurch barrierefreier und schneller ablaufen. Der Chief Digital Officer der Uniqa warnt jedoch vor zu großer Euphorie. Schließlich seien in der Versicherungsbranche noch keine wirklich intelligenten Systeme im Einsatz.

mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten