Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Krankenkasse" hat 26 Treffer

Krankenkassen schwimmen im Geld

23.02.2018 – Gesundheitskarte_Tim Reckmann_pixelioDie deutschen Krankenkassen scheinen derzeit im Geld zu schwimmen. Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) beliefen sich die Rücklagen und Reserven von Kassen und Gesundheitsfonds Ende Dezember 2017 auf 28 Mrd. Euro. “Gemessen an den Ausgaben von 230 Mrd. Euro, betragen die Reserven zwölf Prozent”, berichtet das Blatt weiter. mehr…


“Wettbewerbsdruck zwischen den Kassen wird sinken”

20.02.2018 – ruerup_bruessAb 2019 sollen alle Kassenbeiträge nach dem Willen der Großen Koalition wieder je zur Hälfte von Arbeitnehmern und Arbeitgebern finanziert werden. “Die Folge: Der Wettbewerbsdruck zwischen den Kassen wird sinken, weil die Mitglieder Beitragserhöhungen ihrer Kasse nicht mehr allein zu zahlen haben”, befürchtet der ehemalige Wirtschaftsweise Bert Rürup. mehr…


Millionenbetrug bei den Krankenkassen?

05.12.2017 – Krankenkasse_Thorben Wengert_pixelio.de.Die gesetzlichen Krankenkassen verzeichnen derzeit dank guter Konjunktur und Zusatzbeiträgen einen Rekordüberschuss in Milliardenhöhe. Allerdings könnte es bei der Verwendung der Gelder nicht ganz mit rechten Dingen zugehen, glaubt man einem Bericht der Welt am Sonntag. Demnach geht die Staatsanwaltschaft Hamburg der Frage nach, ob mehrere Kassen bundesweit das Sozialsystem in betrügerischer Absicht geschädigt haben sollen. mehr…


Krankenkasse muss für Blindenhund aufkommen

19.09.2017 – Justizia_Thorben Wengert_pixelio.deKrankenkassen müssen einem Patienten unter bestimmten Bedingungen auch die Kosten für einen Blindenhund erstatten. Im vorliegenden Fall hatte das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) mit Urteil vom 29. August 2017 entschieden, dass ein Blinder mit einem Langstock nur unzureichend versorgt sein kann, wenn die Orientierung durch Schwerhörigkeit zusätzlich beeinträchtigt wird (Az.: L 16/4 KR 65/12). mehr…


GKV: Ineffizienz zahlt sich aus

14.09.2017 – christoph_straub_barmer_epoDie Meldungen über Rekord-Rücklagen der gesetzlichen Krankenkassen reißen nicht ab. Also alles paletti? Keineswegs, meint die Barmer als eine der großen Ersatzkassen und fordert von der neuen Regierung eine Reform der Kassenfinanzierung. Obwohl sich die Krankenkasse im Vergleich zu anderen großen, bundesweit tätigen Kassen positiv entwickelt hat, geht sie in die Offensive. mehr…


Krankenkassen bunkern weniger fette Rücklagen

21.08.2017 – Gesundheitskarte_Tim Reckmann_pixelioDie gesetzlichen Krankenkassen sitzen noch auf einem dicken Finanzpolster. Doch der Spardruck wächst. Laut aktuellen Jahresbericht 2016 des Bundesversicherungsamtes (BVA) weisen 29 Kassen (2015: 37) eine Rücklage von mehr als einer Monatsausgabe aus. 21 Kassen (2015: 17) verfügen über eine Rücklage von einer bis 0,9 Monatsausgaben aus. 15 Kassen (2015: neun) weisen ein Polster von 0,25 bis 0,4 Monatsausgaben aus. mehr…


Techniker ist beliebteste Krankenkasse

04.08.2017 – Gesundheitskarte_Tim Reckmann_pixelioDie Deutschen sind mit ihrer gesetzlichen Krankenkasse deutlich zufriedener als bislang gedacht. Auf der Basis des sogenannten Net Promoter Score (NPS) liegt der Wert in diesem Jahr bei 13 Prozent, lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie der Managementberatung Bain & Company. Gegenüber der vergangenen Erhebung im Jahr 2013 ist dies ein Plus von drei Prozentpunkten. mehr…


Krankenkasse muss nicht für Fettschürze zahlen

01.08.2017 – Justizia_Thorben Wengert_pixelio.deEine gesetzliche Krankenkasse muss keine OP zur Bauchdeckenstraffung bezahlen, wenn eine bestehende Fettschürze nach massiver Gewichtsreduktion zu psychischen Leiden führt. Dies hat das Landesozialgericht Niedersachsen-Bremen mit Urteil vom 10. Juli 2017 entschieden (Az.: L 16 KR 13/17). Damit haben die Sozialrichter die Leistungsablehnung der Krankenkasse bestätigt. mehr…


Krankenkassen fordern Reformen beim Finanzausgleich

20.06.2017 – Gesundheitskarte_Tim Reckmann_pixelioMan brauche eine Reform der Reform. Die Ersatzkassen und Betriebs- und Innungskrankenkassen wollen beim Finanzausgleich der Krankenkassen nachjustieren. So erfülle der Morbi-RSA derzeit nicht sein Ziel, gleiche Chancen im Wettbewerb um eine gute Gesundheitsversorgung sicherzustellen, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von 91 der 113 gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland. mehr…


Krankenkassen sind noch nicht mobil genug

23.02.2016 – Social_Media_Rawpixel_FotoliaDie deutschen Krankenkassen haben beim mobilen Internet noch Nachholbedarf. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Consultingunternehmens Absolit Consulting. So komme zwar die Mehrzahl aller Kontakte mittlerweile über die Websiten über Smartphones oder Tablets zustande, aber nur 36 Prozent aller untersuchten Kassen haben ihre Seiten dynamisch an das jeweilige Endgerät angepasst. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten