Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Jens Weidmann" hat 6 Treffer

“Perspektive auf eine geldpolitische Normalisierung”

16.10.2017 – Jens Weidmann_Deutsche BundesbankDeutschlands mächtigster Banker spricht über steigende Zinsen, Immobilien und die Konjunktur. Bundesbankpräsident Jens Weidmann erläutert im Interview mit der Wirtschaftswoche die momentane Lage auf dem Kapitalmarkt und auf was sich Versicherer in den kommenden Monaten zinstechnisch einstellen müssen. Sein Fazit: “Die Niedrigzinsen sind kein Dauerzustand”. mehr…


EZB: In Trippelschritten aus dem Zinsloch

04.07.2017 –

Weidmann_BundesbankDie Hinweise auf eine Zinswende verdichten sich. Die EZB scheint sich von ihrer Nullzins-Politik zu verabschieden, zumindest bereiten die Währungshüter der Euro-Staaten die Abkehr von der expansiven Geldpolitik vor. “Das kommt hoffentlich, und daran arbeiten wir auch, das diskutieren wir auch”, sagte Jens Weidmann, Präsident der Bundesbank, der FAZ zufolge bei deren Tag der Offenen Tür. mehr…


Munich Re sieht sich “erneut stark”

17.03.2016 – von-bomhard-150Das Ergebnis des Geschäftsjahres 2015 der Munich Re war nach Einschätzung von Vorstandschef Nikolaus von Bomhard angesichts der widrigen Rahmenbedingungen “erneut stark”. Die Zukunftsaussichten sieht er aufgrund der konservativen Unternehmensstrategie durchaus positiv. Wegen der EZB-Zinspolitik hat der Rückversicherer nun eine zweistellige Millionensumme Bargeld sowie Gold im eigenen Haus eingelagert. mehr…


“Not against the Laws of Economics”

26.01.2016 – Weidmann_akNot against the Laws of Economics”, Hans-Werner Sinn as a Public Intellectuel, so hatte Bundesbankpräsident Jens Weidmann seinen Vortrag (in englischer Sprache) zum Abschied von Hans-Werner Sinn vergangenen Freitag im Audimax der LMU München überschrieben. Darin warnte Weidmann vor den Gefahren der Vergemeinschaftung finanzieller Risiken in der Eurozone. mehr…


Studie: ELA-Notkredite der EZB ökonomisch richtig

15.09.2015 – Griechischer Euro_by_griechenland-deals_pixelioEine Studie der Frankfurter Ökonomen und Martin Götz, Rainer Haselmann, Jan Pieter Krahnen bescheinigt der EZB, in Sachen ELA-Kredite für Griechenlands Banken alles richtig gemacht zu haben. Kritik an diesem Verfahren kam vor allem aus Deutschland, namentlich von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann. mehr…


EZB-Kandidatin Lautenschläger kritisiert Zinsniveau

15.01.2014 – LautenschlaegerDie Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) berichtet von einer Anhörung der deutschen Kandidatin für das Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB), Sabine Lautenschläger, vor dem Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments in Straßburg. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten