Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Insurtech" hat 48 Treffer

Versicherer müllen Insurtechs mit Postbergen zu

15.09.2016 – UnbenanntAuf der 2. Konferenz für Finanztechnologie in Frankfurt gewährten Insurtechs wie Knip und Clark Einblicke in ihr Zahlenwerk und Technik-Tricks – nicht ohne einige Lacher: Um als digitaler Makler sich durchzusetzen, musste Knip alle von den Versicherern per Post zugeschickten Policen der Kunden erst einscannen. Daran habe sich bis heute nur wenig geändert, erklärt Markus Ruske, Versicherungsexperte bei Knip. mehr…


“Insurtechs sind kein vorübergehendes Phänomen”

26.08.2016 – Versicherungs-Start-ups mischen bekanntlich weiterhin die Branche auf. Prognostizierte man den sogenannten Insurtechs keine wirkliche Zukunft, hat sich die Einstellung offensichtlich gründlich geändert. “Nur wenige glauben noch, dass es sich bei Insurtechs um ein vorübergehendes Phänomen handelt”, konstatiert Nikolai Dördrechter vom Frankfurter Versicherungsmakler Policen Direkt im Finance Magazin. mehr…


Knip sieht Boom bei Versicherungs-Apps

19.08.2016 – Dennis Just Pressebild 2016 quelle knipDer Versicherungsmakler Knip sieht sich auf dem Markt für Versicherungs-Apps weiterhin auf dem aufsteigenden Ast. Demnach sei der Markt für Versicherungs-Apps nach Unternehmensangaben innerhalb eines Jahres um 720 Prozent gewachsen. Allein bei Knip habe sich die Anzahl der Downloads im ersten Halbjahr 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 59.121 auf 225.014 vervielfacht. mehr…


Download-Zahlen bei Knip um 90 Prozent eingebrochen

15.08.2016 – dennis_just_knipDas nach eigenen Angaben größte Insurtech im deutschsprachigen Raum erlebt einen Personal-Exodus. Man steigere gerade die “Effizienz und Automatisierung”, darum brauche Knip “immer weniger Manpower”, um die Kunden “exzellent zu beraten”, erklärt der Online-Makler gegenüber der Handelszeitung. Für die um bis zu 90 Prozent eingebrochenen Download-Zahlen der Knip-App in der Schweiz und Deutschland hat das Züricher Insurtech ebenfalls eine Erklärung. mehr…


“Ihr nennt es Nische. Wir nennen es: Positionierung!”

08.08.2016 – David Zahn - quelle i-financeExklusiv-Kommentar von i-finance-Geschäftsführer David Zahn zum Vorwurf, dass Insurtechs ihre eingesammelten Gelder zum Fenster rauswerfen. “Insurtechs bauen mal eben den besten Riester-Fondssparplan from the scratch oder evolutionieren den Annexvertrieb beim Onlineshopping. Im Gegensatz zu Traditionsversicherern haben Insurtechs eine messerscharfe Positionierung, die in einem Satz erklärt wird und auf eine Zielgruppe abzieht.” mehr…


Start-up in den USA ist Made in Germany

29.04.2016 – Mario Schlosser ist einer der Gründer des US-Start-Ups Oscar. Er tritt an, dort die Krankenversicherung zu revolutionieren. Mit seinem Ansatz von Health und Tech kann er sich vorstellen, auch in seiner Heimat Deutschland erfolgreich zu sein, auch wenn die Schwellen höher seien. mehr…


Kunden sind für digitale Versicherer empfänglich

21.03.2016 – Gaedeke_YougovPrivatkunden von Versicherungen oder Banken in Deutschland sind durchaus empfänglich für innovative digitale Versicherungsangebote, die unter anderem von sogenannten “Insuretechs” oder “Fintechs” angeboten werden. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsunternehmens YouGov hervor. Allein 77 Prozent der 18- bis 29-Jährigen glauben, dass Verbraucher von der Entwicklung digitaler Lösungen profitieren können. mehr…


Milliardeninvestitionen in digitale Versicherer

04.03.2016 – In 2015 wurden weltweit rund 2,65 Mrd. US-Dollar in digitale Versicherungsunternehmen investiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von Finanzchef24, die sowohl Start-ups als auch etablierte Unternehmen im deutschen, britischen und US-amerikanischen Markt untersicht hat. “Die Höhe der Finanzierungsrunden zeigt uns, dass Investoren das Potenzial von InsurTech-Unternehmen erkannt haben”, sagt Felix Schollmeier, Mitgründer und Geschäftsführer der Finanzchef24 GmbH. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten