Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Insurtech" hat 48 Treffer

Weltweite Studie: Jeder Dritte bei Insurtech versichert

14.09.2017 – Digital_Fotolia_92690281Experten streiten sich, wie stark Insurtechs den Markt aufmischen. Fest steht: Trotz ihrer jungen Geschichte lassen sich 31,4 Prozent der weltweiten Kunden dort versichern – entweder ausschließlich oder kombiniert mit den traditionellen Anbietern. Das ist eines der Ergebnisse des Capgemini World Insurance Reports 2017, der über 8.000 Versicherungskunden in 21 Märkten und 100 Führungskräfte befragte. Details liegen VWheute exklusiv vor. mehr…


Friendsurance expandiert nach Australien

05.09.2017 – tim_kunde_perry_abbott_friendsuranceFriendsurance expandiert mit seinem Geschäft nach Australien. Nach eigenen Angaben launcht das Insurtech mit der “Cashback Bike Insurance” seine erste Peer-to-Peer-Versicherungslösung außerhalb Deutschlands. Damit will der Versicherer künftig eine Fahrrad-Versicherung mit Beitragsrückzahlung bei Schadensfreiheit auf dem fünften Kontinent anbieten. Die Deckung übernehme NWC Insurance, das eine Coverholder-Zulassung von Lloyd’s besitzt. mehr…


Insurtech Coya sammelt zehn Millionen US-Dollar ein

30.08.2017 – Businessman using digital tactile screen with chartsFlypper, One, Element und Co. erhalten künftig neue Konkurrenz. Die Coya AG, ein neues Insurtech-Startup aus Berlin, hat zwar noch keine Versicherungslizenz, aber schon zehn Mio. US-Dollar von bekannten Investoren eingesammelt. Darunter sind der US-Fonds Valar sowie der Wagniskapitalgeber e.ventures und der junge Geldgeber La Famiglia. mehr…


Albert Dahmen: “Das Ziel ist eine Innovation im Jahr”

09.08.2017 – Albert Dahmen_AxaInnovative Lösungen finden, aus Kundensicht denken, neue Lösungen kreieren. Diese Schlagworte fehlen in keiner Insurtech-Selbstbeschreibung. Doch wie wird aus einer Idee eine IT-Lösung und schlussendlich die digitale Umsetzung in eine Anwendung? Albert Dahmen, Leiter von Axa Transactional Business, erklärt es im Exklusiv-Interview mit VWheute. mehr…


Insurtech: Munich Re lässt nicht locker

08.08.2017 – Digital_Fotolia_92690281Der Hunger der Munich Re auf neue digitale Start-ups scheint noch nicht gestillt zu sein. So hat der Münchener Rückversicherer nun über seine Digitaleinheit Digital Partners eine weitere Kooperation mit dem Insurtech Stripe geschlossen. Über die Softwareplattform sollen Insurtechs einen exklusiven Zugriff auf zahlreiche Tools zur Zahlungsabwicklung und Abonnementabrechnung sowie für die Auszahlung an Dritte erhalten. mehr…


Getsurance: BU-Police als Baukasten

01.08.2017 – Rubikscube-offen“Wir haben die erste digitale BU auf den Markt gebracht, die den Namen auch wirklich verdient”, sagt Johannes Becher. Gleich zwei Tugenden führt der Mitgründer von Getsurance ins Felde, mit denen das Insurtech klassischen Berufsunfähigkeits-Anbietern merkbar Konkurrenz machen soll: Schnelligkeit und Versicherungsschutz für bisher Unversicherte. Doch das BU-Produkt kommt mit mehr als einem “Aber”. mehr…


München, das “Epizentrum der Versicherungswirtschaft”

24.07.2017 – InsurTech_DigitalHub_Panel_550_kasparMünchen ist jetzt offiziell die Hauptstadt der Insurtech-Branche. Das BWMi fördert den Digital Hub für den Bereich Insurtech und Größen wie Allianz und Munich Re wollen als Partner die digitale Zukunft der Branche mitprägen. Roman Rittweger, Ottonova, und Robin von Hein, Simplesurance, machen das bereit. Auf einem Treffen in München wird die Zukunft ebenso sichtbar wie kommende Konflikte –VWheute war für Sie vor Ort. mehr…


Baloise investiert in Trov

19.07.2017 – Hauptsitz Basler Versicherungen, BaloiseDie Schweizer Baloise investiert in das kalifornische Insurtech Trov. Das Start-up bietet derzeit eine On-Demand Gegenstandsversicherung an und ist bereits in Großbritannien sowie in Australien aktiv. In diesem Jahr will das Unternehmen sein Versicherungsangebot auch in den USA bringen. Für die Baloise ist es nach eigenen Angaben das erste Investment im Rahmen der Partnerschaft mit Anthemis. mehr…


Ideal: “Wir sind selbst Insurtech”

17.07.2017 – Jacobus_IdealDie neuen digitalen Marktteilnehmer in der Versicherung sieht Rainer M. Jacobus gelassen. Im exklusiven Interview mit VWheute erklärt der Vorstandsvorsitzende der Ideal Versicherungsgruppe, warum die Zeiten vorbei sind, “in denen man ein Kilo Police verschickt hat.” Bei den Provisionen erwartet die Ideal hingegen “gravierende Veränderungen”.

mehr…


Fintech-Dienste zunehmend gefragt

06.07.2017 – App_Smartphone_Oleksiy_Mark_Fotolia_klDie Akzeptanz von Fintechs ist innerhalb eines Jahres deutlich gestiegen. Viele Deutsche nutzen die neuen technischen Helfer, um ihre Finanzdienstleistungen zu verwalten. Besonders beliebt sind Überweisungen und die Zahlungsmöglichkeiten der neuen Unternehmen. Das birgt Risiken. Die Versicherungswirtschaft schneidet bei der Akzeptanz gut ab. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten