Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "IDD" hat 65 Treffer

IDD ist idealer Anlass um IT-Systeme zu erneuern

22.02.2018 – marlene_steinmann_nuernbergerDie Anforderungen der Insurance Distribution Directive Richtlinie (IDD) umzusetzen, war für die Branche eine Herkulesaufgabe. Wie die Nürnberger Versicherung die Vorgaben realisiert hat und welche Chancen aus ihnen gewonnen werden können, erklärt Marlene Steinmann, Projektleiterin IDD bei der Nürnberger, in einem exklusiven Gastbeitrag für VWheute. mehr…


IDD-Umsetzung tritt wie geplant in Kraft

12.02.2018 – Paragraf_Thorben Wengert_pixelioAuch wenn auf europäischer Ebene derzeit noch über eine Verschiebung der Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD nachgedacht wird, tritt in Deutschland die nationale Umsetzung der IDD wie vorgesehen am 23. Februar in Kraft. Die damit verbundene Überarbeitung der Versicherungsvermittlerverordnung (VersVermV) kommt wohl frühestens im Frühjahr, wie das federführende Bundeswirtschaftsministerium auf Anfrage mitteilte. mehr…


Harten Brexit nicht auf die leichte Schulter nehmen

22.12.2017 – Bonn, Deutschland - 25.09.2015.Von Frank Grund. 2017 haben wir uns stark mit der Anwendung des neuen Solvency II‑Regimes auseinandergesetzt. Die Versicherer mussten erstmals einen Bericht zur Solvenz- und Finanzlage veröffentlichen und der Umgang mit dem neuen System wurde weiter eingeübt – für die erste Runde auf akzeptablem Niveau. Für 2018 gibt es naturgemäß noch viel Verbesserungspotenzial. mehr…


“Keine gleichartige Basis zur IDD-Umsetzung”

28.11.2017 – Michael Schilke_DeloitteKommt IDD erst viel später? Laut Pressemeldungen plant die EU-Kommission einen solchen Schritt, da sowohl das EU-Parlaments wie auch die Mitgliedstaaten eine Verschiebung vom 23. Februar auf den 1. Oktober 2018 möchten. VWheute hat mit Michael Schilke von Deloitte gesprochen und gefragt, was Versicherer jetzt tun müssen. mehr…


Versicherer müssen Vertriebsanreize kurzfristig anpassen

27.11.2017 – Frank Grund_Versicherungstag Muenster_25.11.17 - Beenken, MatthiasDer 35. Münsterische Versicherungstag bot ein Programm, das von Rechtsfragen eher grundsätzlicher Natur über Herausforderungen der Versicherungsaufsicht bis hin zu künftigen Rechtsfragen aus der Digitalisierung viel zu bieten hatte. Ein Gastbeitrag von Matthias Beenken. mehr…


Bei IDD bleiben analoge Vertriebler auf der Strecke

08.11.2017 – jawed_barna_lieJeder dritte Vermittler wird den durch die Versicherungsvertriebs-Richtlinie IDD und die Digitalisierung der Gesellschaft notwendig gewordenen Kulturwandel nicht meistern. “Wir werden auf dieser Reise nicht jeden Vermittler mitnehmen. Es handelt sich aber nicht um ein proaktives Loswerden, sondern um eine Reaktion darauf, dass es Vermittler gibt, die Schwierigkeiten haben, den Wechsel zu adaptieren”, betont Zurich-Vorstand Jawed Barna. mehr…


IDD forciert die Kundenorientierung

07.11.2017 – jawed_barna_zurichVon Jawed Barna. Die Versicherungsbranche befindet sich in einer spannenden Transformationsphase – nicht zuletzt aufgrund der Insurance Distribution Directive (IDD). Es gilt die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden genauer zu ermitteln. Der Kunde rückt dabei noch mehr ins Zentrum – zukünftig wird sich alles um ihn drehen. Der Umbruch in der Branche bietet uns das Potenzial Kundenbeziehungen neu zu definieren. mehr…


Kommt mit IDD eine Prozesslawine?

23.10.2017 – taylorwessing_550_kasparAb 23. Februar erfolgt die Scharfstellung der Vermittlerrichtlinie IDD. Früher unter der Abkürzung IMD2 bekannt, wird aus der Versicherungsvermittlerrichtlinie 2 nun die Versicherungsvertriebsrichtlinie bzw. die Insurance Distribution Directive, kurz IDD. Wie weit die Umsetzung gediehen ist, beleuchtet Ingo Weckmann von Taylor Wessing und steht im VWheuteTV-Interview Rede und Antwort. mehr…


Beratungspflicht bei IDD hinterlässt Fragezeichen

22.09.2017 – Gesetzesbuch_I-vista_pixelio.deDas Umsetzungsgesetz zur neuen IDD-Richtlinie hat alle parlamentarischen Hürden genommen. Bis zum Schluss gab es Änderungen. Die meisten der Neuregelungen werden Februar 2018 kommen. Sind damit alle Praxisfragen geklärt? Mitnichten, sagt Christian Armbrüster, Professor der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin. mehr…


Grund: Keine Übergangs- und Schonfristen bei IDD

01.09.2017 – frank_grund_uskDie Lebensversicherer werden in diesem Jahr voraussichtlich einen längeren Zeitraum bei der Prognoserechnung ihrer Risikotragfähigkeit zu Grunde legen müssen. Auf einer Euroforum-Konferenz in Köln nannte Frank Grund einen Zeitraum von “15 Jahren als wahrscheinlich” für die Erhebung zum 30. September. Zuletzt hatte die Aufsicht nur zehn Jahre auf HGB-Basis abgefragt. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten