Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Hebammenversicherung" hat 6 Treffer

Hebammen sind weitere vier Jahre geschützt

30.06.2017 – Neugeborenes_Christian v.R.Für freiberufliche Hebammen ist der Haftpflichtversicherungsschutz bis zum 30. Juni 2021 gewährleistet. Ein sechs Versicherer umfassendes Konsortium hat dem Deutschen Hebammenverband (DHV) ein entsprechendes Fortführungsangebot unterbreitet. Der Hebammenverband stimmt dem Vertrag zu, sieht aber das Grundproblem nicht gelöst. mehr…


Haftpflicht für Hebammen wird verlängert

27.11.2015 – Hebamme_Helene Souza_pixelioanzeigeDie Haftpflichtversicherung für freiberufliche Hebammen ist bis Mitte 2018 gesichert. Wie der Deutsche Hebammenverband (DHV) mitteilt, wurde der entsprechende Gruppenvertrag mit einem Versichererkonsortium unter der Führung der Versicherungskammer Bayern (VKB) entsprechend verlängert. Allerdings sollen die Prämien für die Geburtshelferinnen in den beiden kommenden Jahren deutlich steigen. mehr…


Hebammen-Haftpflicht: Weitgehend Stillstand

11.09.2015 – Hebamme_Helene Souza_pixelioanzeigeAuch wenn die Ecclesia jetzt wohl in der Hebammenhaftpflicht übernimmt: Aufgrund steigender Beiträge für die vorgeschriebene Berufshaftpflichtversicherung droht ein ganzer Berufszweig – die freiberuflich tätige Hebamme – auszusterben. Und obwohl allen Beteiligten der Ernst der Lage klar ist, tut sich nicht viel. So das ernüchternde Ergebnis eines Fachgespräches zum Thema Hebammen-Haftpflicht. mehr…


Fachgespräch zur Berufshaftpflicht für Hebammen

08.09.2015 – 09.09.2015, 18.00 Uhr, Berlin, Verein zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Berlin, Versicherungswissenschaftliches Fachgespräch “Versicherung als Berufsrisiko am Beispiel der Berufshaftpflicht für Hebammen” mehr…


Hebammenhaftpflicht: Gröhe offen nach allen Seiten

17.03.2014 – groehe-hermannTausende um ihre Existenz fürchtende Hebammen und werdende Eltern in Deutschland können hoffen. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zeigte sich nun zuversichtlich, dass es eine Lösung geben werde. Versicherungsschutz dürfe nicht kurzfristig wegfallen. “Wir brauchen mindestens einen, besser mehrere neue Gruppenhaftpflichttarife für Hebammen.” mehr…


Verdi fordert Hebammenversicherung durch Öffentliche

24.02.2014 – Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi fordert eine Übernahme der Hebammenversicherung durch die öffentlichen Versicherer in Deutschland. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten