Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Hackathon" hat 8 Treffer

Talanx erwartet vom Hackathon Impulse fürs Versicherungsgeschäft

04.04.2018 – Talanx Zentrale_ TalanxDie Talanx lädt zum Hack{IT}Over. Vom 27. Bis 29. April bitten die Hannoveraner junge, digitale Köpfe zum Hackathon-Event in die Talanx-Zentrale. Was sich der Versicherer davon verspricht, weiß Peter Klingspor, Leiter Strategie- und Konzernunternehmensentwicklung Talanx und Jurymitglied. VWheute hat zum Gespräch geladen und erfahren, dass eine TV-Größe sprechen wird. mehr…


Ökosystem Insurtech: Vom Hackathon bis zum globalen Scouting

03.04.2018 – Digital_Sugar_FotoliaVon Andreas Eckstein und Axel Liebetrau. Veränderung ist das Schlagwort der Zeit. Die Gründe sind unterschiedlich: Globalisierung, Digitalisierung oder demographischer Wandel. Die Folgen für Versicherungen sind immer die gleichen, sich zu verändern oder sich anzupassen. Das erfolgt einerseits intern, indem Projekte für neue digitale Geschäftsmodelle, IT-Modernisierung oder neue Produkte angestoßen werden. mehr…


Buhlen um Insurtechs: Fast Food gegen Innovationshunger

13.11.2017 – Nagel Zurich InsurhackVersicherer und Venture Capital-Vertreter werden genau hinsehen, wenn das InsurLab Germany in Köln heute seinen ersten Pitch Day für Insurtechs durchführt. Zwischen Pizza und Schlafsack dienen solche Hackathons nicht nur zur Ideenförderung, sondern vor allem als Recruting-Event für begehrte IT-Kräfte. Auch ohne eine nutzbare Innovation ziehen Versicherer daher einen Mehrwert aus solchen Veranstaltungen. mehr…


Versicherer suchen den “Hacker von morgen”

06.10.2017 – insurehack_zurichHacker erfreuen sich bekanntlich nicht gerade besonderer Beliebtheit. Dennoch sind kreative Programmierer in den heiligen Hallen der Versicherungskonzerne durchaus gefragt. Um diese Potenzial für sich auszunutzen, spielen sogenannte “Hackathons” eine immer größere Rolle. An diesem Wochenende geht die Zurich mit einer Neuauflage des Programmiermarathons an den Start. mehr…


“Wir müssen vom Kunden zum Produkt denken”

28.03.2017 – hackathon_ak“Wir müssen die Denkrichtung umdrehen”, fordert Olaf Scheer, Partner und Director bei zeb von den Versicherern auf dem Hackathon von Allianz, DataArt, Franke & Bornberg und dem Beratungsunternehmen Zeb: “Wir müssen vom Kunden zum Produkt denken und nicht umgekehrt”. Die Bilanz waren 13 neue Produktideen, entwickelt in etwas mehr als 30 Stunden. Davon können Entwickler normalerweise nur träumen. mehr…


Hacker basteln an neuen Versicherungsprodukten

27.03.2017 – Hackathon_Sieger_kaspar.jpg -Speed-Dating ist mittlerweile ein Begriff, doch Speed-Entwicklung von Versicherungsprodukten ist neu. Wie schnell das gehen kann, zeigte der Hackathon im Fintech-Inkubator Werk1 in München, der von Allianz, DataArt, Franke & Bornberg und dem Beratungsunternehmen Zeb veranstaltet wurde. VWheute war vor Ort und sah das Team meta@hack den Siegesscheck entgegen nehmen. mehr…


#_hackNEXT – Tüfteln an der Zukunft der Versicherungswirtschaft

24.03.2017 – Alexander Krausz_zebAm Wochenende findet der hackNEXT-Hackathon statt. Die vier Kooperationspartner Allianz, DataArt, Franke & Bornberg und das Beratungsunternehmen Zeb erklären, was die Triebkraft der Digitalisierung ist, wie Kundeninteraktion künftig funktioniert und warum ein Hackathon helfen kann. mehr…


Zurich lädt zum Hackathon

21.11.2016 – Das Kölner Rheinstadion ist für gewöhnlich die Heimstätte des 1. FC Köln. Fußball wurde dank des rheinischen Derbys am vergangenen Wochenende im benachbarten Mönchengladbach gespielt. Freie Bahn also für 130 Programmierer, Entwickler und Designer beim ersten InsurHack der deutschen Versicherungsbranche, zudem die Zurich in die Rheinmetropole geladen hat. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten