Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "GKV" hat 137 Treffer

Patienten verzweifeln am Gesundheitssystem

13.06.2018 – Krankenhaus_by-sassi_pixelioDie Patientenversorgung in Deutschland muss gut sein, denn schließlich steigt die Lebenserwartung stetig. Doch das es im Gesundheitssystem Probleme gibt, zeigt nicht zuletzt der Monitor Patientenberatung 2017 der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Mangelnde Kommunikation und fehlende Beratung sind demnach die Hauptprobleme im Umgang mit den Patienten. mehr…


Die Pflege treibt die PKV-Beiträge

13.06.2018 – VorsorgeAufgrund des demografischen Wandels ist das Methusalemalter hierzulande wohl bald alltäglich. Das die Menschen immer älter werden, ist natürlich zu begrüßen, doch es hat auch seinen Preis – besonders in der Pflege. Davon sind auch die privaten Krankenversicherer (PKV) betroffen, welche die Beiträge wohl entsprechend anheben werden müssen. mehr…


Spahn hält Versprechen: Kassenmitglieder werden entlastet

07.06.2018 – arzt_Tim Reckmann_pixelioWas von der SPD-Bürgerversicherung übrig blieb, wurde im Kabinett nun beschlossen: Bei den Krankenkassenbeiträgen zahlen ab 1. Januar 2019 Arbeitgeber bald wieder gleich viel. Dadurch werden Arbeitnehmer und Rentner um 6,9 Mrd. Euro jährlich entlastet – im Gegenzug müssen Arbeitgeber und Rentenversicherung entsprechend mehr zahlen. Außerdem: Selbständige, die wenig verdienen, müssen weniger für ihre Krankenversicherung zahlen. mehr…


Hamburg ebnet offiziell den Weg zur Bürgerversicherung

18.05.2018 – Hamburg_Luftbild_Senat HamburgHamburg öffnet als erstes deutsches Bundesland seinen Beamten den Weg in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Die Bürgerschaft der Freien uns Hansestadt hat nun das entscheidende “OK” gegeben, dass den Staatsdiener sich auch gesetzlich versichern können, statt individuelle Beihilfe zu erhalten. Die Regelung soll zum 1. August 2018 in Kraft treten. mehr…


Medikamente-Rabattverträge verändern die GKV

30.04.2018 – Arzneimittel, Medikamente by_Tim Reckmann_pixelio.deManche Nachrichten schlagen ein wie eine Bombe, andere kommen eher auf leisen Sohlen. Eher zur zweiten Kategorie gehört jene, Rabattverträge für wichtige Medikamente zu verbieten oder einzuschränken. Betreffen würde das die gesetzlichen Krankenkassen und damit über 72 Millionen Versicherte. Die Kassen sind mittlerweile in heller Aufregung. mehr…


Promi-Bonus: Erhalten Politiker schneller einen Arzt-Termin?

12.04.2018 – Arzt_Tim Reckmann_pixelio.de“Wenn wir zum Arzt gehen, bekommen wir schnell Termine und Chefarztbehandlung selbst dann, wenn wir Kassenpatienten sind.“ Das sagt Ex-SPD Chef und Ex-Außenminister Sigmar Gabriel und wird von SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach flankiert: ” Ja, es gibt einen Promi-Faktor bei der Vergabe von Facharzt-Terminen.“ Es gibt aber auch Gegenstimmen und sogar bereits Lösungsansätze für die Angelegenheit. mehr…


Spahn: Auch Rentner profitieren von Rückkehr zur Parität

10.04.2018 – jens_spahn_bmgDie Bundesregierung will 2019 wieder zur paritätischen Finanzierung der Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zurückkehren. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) versicherte gegenüber der Bild, dass auch die Rentner von der Neuregelung profitieren sollen. Im Koalitionsvertrag ist lediglich die Rede davon, dass Arbeitgeber und Beschäftigte ab 2019 den bisherigen Zusatzbeitrag paritätisch finanzieren sollen. mehr…


“Bürgerversicherung”: PKV-Wissenschaftler sehen Holland als Negativ-Beispiel

09.04.2018 – Flagge_Niederlande_Holland_by_Jasper J. Carton_pixelio.deVor zwölf Jahren gab es in den Niederlanden eine Krankenversicherungs-Reform, die das bis dato existierende duale System aus gesetzlicher und privater Krankenversicherung in ein einheitliches Krankenversicherungssystem transferierte. Jetzt liegen die Ergebnisse einer Analyse des  Wissenschaftliche Instituts der PKV (WIP) vor.  Das Institut kommt – naturgemäß – zu keinem positiven Resultat. mehr…


Spahn: “Brauchen Wettbewerb im Gesundheitswesen”

05.03.2018 – jens_spahn_Jens SpahnEr ist der Mann der Stunde in der Politik: Jens Spahn (CDU). Über keinen Politiker wird derzeit so viel geschrieben wie über ihn. Ironischerweise entscheiden am Wochenende ausgerechnet SPD-Mitglieder, ob er Gesundheitsminister wird. Votieren die Genossen gegen die Groko, fällt auch Spahn. Im Interview gibt er sich selbstbewusst und offenbart seine politischen Pläne. mehr…


Gesundheitsminister Jens Spahn – Das Machtkalkül der Kanzlerin

01.03.2018 – Bild und Quelle_ Jens SpahnAngela Merkel macht ernst mit der personellen Erneuerung in ihrem künftigen Kabinett. Jetzt müssen nur noch die SPD-Mitglieder für die große Koalition stimmen. Mit “Dauer-Kritiker” Jens Spahn kommt sie dem grollenden konservativen Flügel in ihrer Partei entgegen und will den 37-Jährigen zum Gesundheitsminister machen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten