Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "GDV" hat 516 Treffer

Deutsche Lebensversicherung bricht Rekorde

28.03.2017 – Bilanz, Zahlen Boerse M. Gapfel_pixelio.deMit 88,9 Mrd. Euro haben die deutschen Lebensversicherer im Jahr 2016 so viel ausgezahlt wie nie zuvor. Das veröffentlicht der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in seinen Branchenzahlen. Den hohen Anstieg begründet der GDV vor allem mit einem Sondereffekt. Die Beitragseinnahmen jedoch sinken erneut. 7,1 Prozent höhere Leistungen als zuvor hatten die deutschen Versicherer im Jahr 2016 zu zahlen. mehr…


GDV will Versicherern IT beibringen

24.03.2017 – Die GDV Services GmbH und der IT des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) werden in die GDV Dienstleistungs GmbH (GDV DL) eingegliedert. Diese neue Gesellschaft verspricht sich weiteres Wachstum durch eine Spartenerweiterung und möchte damit die Weichen legen, um sich als zentraler IT-Dienstleister der Branche zu etablieren. mehr…


Betriebsrente: Politik hört Versicherern nur bedingt zu

23.03.2017 – Bundestag_brsDie Politik will das Betriebsrenten-Stärkungsgesetz (BRSG) nachjustieren. Der federführende Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales beriet dabei erstmals intensiv über das Tarifpartnermodell, über das Arbeitgeber enthaftet werden und das mit reine Beitragszusagen ohne Garantien auskommen soll. Am Montag folgt eine öffentliche Anhörung. Der eingeladene GDV hat dazu seine Positionen nachjustiert. mehr…


Querner: “Anpassungsbedarf sehe ich bei den Aufsehern”

22.03.2017 – Querner_Immo_TalanxWas kommt nach einem Jahr Solvency II und welche Folgen hatte die Reform – der GDV hat zu beidem eine klare Meinung: Die Unternehmen sind gut in Solvency II gestartet und die Reform müsse erst in der Praxis wirken, bevor über Änderungen nachgedacht werden kann. VWheute hat mit Talanx-Finanzvorstand Immo Querner über die aktuellen Entwicklungen gesprochen. mehr…


Nach 15 Jahren wieder schwarze Zahlen bei Wohngebäude

15.03.2017 – Wohnung Wohnen_by_Rainer Sturm_pixelio.deDank geringer Schadenbelastung machen deutsche Wohngebäudeversicherer wieder Gewinn. Wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft bekannt gab, verbuchten die Versicherer in 2016 Einnahmem von insgesamt 6,8 Mrd. Euro. Demgegenüber standen Leistungsausgaben von 4,7 Mrd. Euro. Die Schaden-Kosten-Quote der Branche lag bei 97 Prozent (2015: 101,4 Prozent). mehr…


Erdland: “EZB muss mit Einstieg in den Ausstieg beginnen”

10.03.2017 – alexander_erdland_gdvDie Europäische Zentralbank (EZB) hält unbeirrt an ihrem bisherigen geldpolitischen Kurs der Nullzinspolitik fest. Wie der Rat der europäischen Notenbank am Donnerstag entschied, soll der Leitzins unverändert bei 0,0 Prozent bleiben. Finanzinstitute, welche ihr überschüssiges Geld bei der EZB parken, müssen weiterhin einen Strafzins von 0,4 Prozent zahlen. mehr…


Klaus Wiener: “Regulierung muss Wachstum zulassen“

27.02.2017 – Klaus Wiener - quelle GDV“Gerade auf den globalen Finanzmärkten können wir keinen Wettbewerb um die weichsten Regulierungsvorschriften brauchen. Das ist eine Frage gleicher Wettbewerbsbedingungen”, kommentiert der Chefvolkswirt des GDV, Klaus Wiener, den Spagat zwischen angebrachter und überzogener Regulierung, die Folgen eines harten Brexits und die Wirtschaftspolitik von Donald Trump. mehr…


Politik pausiert in der fünften Jahreszeit

20.02.2017 – brandenburgertor_tdObwohl nun Berlin nicht wirklich zu den Karnevalshochburgen zählt, pausieren Bundestag und Bundesrat in dieser und in der kommenden Woche. Allerdings gibt es auch eine Ausnahme: Die Ausschüsse des Bundesrates bereiten diese Woche die nächste Sitzung der Länderkammer vor. Wie gewohnt tagt auch das Kabinett am Mittwoch. Ansonsten dominieren den dünnen Terminkalender Gesundheitsthemen. mehr…


GDV sieht hohe Brandgefahr auf Autofähren

16.02.2017 – autofaeher_daenemark_pixelio.deAutofähren sind nach Einschätzung der Versicherer ein besonderer Gefahrenherd. Laut einer Statistik der Nordic Association of Marine Insurers (Cefor) bricht jedes Jahr auf rund 1,5 Prozent aller Fähren ein Feuer aus. Dies entspreche jedem 65. Schiff, konstatiert der Branchenverband GDV. Bei reinen Passagierschiffen liege die Quote hingegen bei knapp einem Prozent. mehr…


Revolution in der Kfz-Schadenbearbeitung

10.02.2017 – Unfallauto_Dieter Schuetz_pixelio.deGleich drei Branchenverbände wollen bei Schadengutachten moderne Diagnosetechnik nutzen – und sich diese von der Versicherungswirtschaft bezahlen lassen. Nach einem Unfall sei eine umfassende Analyse der Fahrzeugelektronik öft nötig. Der Versicherungswirtschaft werfen die Verbände vor, Rechnungen zu kürzen, ohne eine fachgerechte Diagnose vorzunehmen. Der GDV verweist auf vertragliche Obliegenheiten. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten