Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "GDV" hat 517 Treffer

Versicherer erwarten mehr Unwetter

31.07.2017 – Unwetter_Josef Tuerk jun._pixelio.deVollgelaufene Keller, anschwellende Flüsse, durchweichte Dämme – die Wetterkapriolen des Sommers 2017 werden langsam auch zu einem Problem für die Versicherer. Konkrete Zahlen nennen die Versicherer zwar bislang nicht. Allerdings werden die Intervalle zwischen Jahren mit Wetterextremen werden kürzer. Die Folge: Immer heftigere Unwetter in immer kürzerer Zeit. mehr…


Brexit: GDV will keine “Briefkastenfirmen” ohne Substanz

26.07.2017 – Grossbritannien Flagge London by_Andrea Damm_pixelio.deSeit wenigen Tagen laufen die Scheidungsverhandlungen zwischen der Europäischen Union (EU) und Großbritannien. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) plädiert nun in einem aktuellen Positionspapier für eine faire Trennung und einen weiterhin freien Marktzugang für beide Seiden. Einseitige regulatorische Vorteile für die Briten und “Briefkastenfirmen” ohne Substanz sollen vermieden werden. mehr…


GDV: Westdeutsche altern schneller

25.07.2017 – bav Altersvorsorge by_Bernd Kasper_pixelio.deDass Deutschland immer älter wird, ist bekanntlich schon lange kein Geheimnis mehr. Eine Analyse des Branchenverbandes GDV ist allerdings nun zu dem Ergebnis gekommen, dass die Menschen im Westen der Republik schneller altern als im Osten. Demnach steigt das Durchschnittsalter im Westen bis 2060 um 5,0 auf 49,1 Jahre. Im Osten sind es hingegen nur 3,2 Jahre auf 49,3 Jahre. mehr…


Cum-cum-Geschäfte: Politik hat Versicherer im Visier

24.07.2017 – Detlev-Rohwedder-Haus_BMFDas Bundesfinanzministerium (BMF) listet in seinem Schreiben an die möglichen Beteiligte an Cum-cum-Geschäften auf, darunter befinden sich auch “Lebens-und Krankenversicherungsunternehmen”. Steht der Branche nach der umstrittenen Mitwirkung einzelner Unternehmen an Cum/Ex-Geschäften neues Ungemach bevor? Dem GDV sind auf Anfrage von VWheute keine Namen bekannt. mehr…


Deutsche sorgen sich nicht um Einbrecher

20.07.2017 – Einbrecher Einbruch by_Tim Reckmann_pixelio.deStolze 81 Prozent der Deutschen fahren ohne Sorgen vor Einbruch in die Ferien, das zeigt eine Studie von Forsa und Gothaer. Das Ergebnis überrascht, gelten die Deutschen doch als vorsichtig und sicherheitsbewusst. Aktuelle Zahlen bestätigen die Urlauber teilweise. Zum ersten Mal innerhalb der letzten zehn Jahre ist die Zahl der Wohnungseinbrüche zurückgegangen. Also alles gut? Leider nicht. mehr…


Versicherer zahlen G20-Zeche von zwölf Millionen Euro

19.07.2017 – G20 Randale_dpa_92272582G20 ist vorbei, Zeit Bilanz zu ziehen. Während die politischen Parteien sich weiterhin die Schuld für die Ausschreitungen in Hamburg zuschieben, hat der GDV die Schäden aufgerechnet und gelangt zu einer Summe von bis zu zwölf Mio. Euro. Dass die Schäden ungleichmäßig verteilt sind, legt die stichprobenartige Recherche von VWheute nahe: einige Versicherer beklagen nur geringfügige Schäden, andere müssen in erheblichem Umfang regulieren. mehr…


Wiener erwartet Verbesserungen bei Privatplatzierungen

14.07.2017 – Klaus Wiener - quelle GDVEin wirtschaftlich starker Währungsraum brauche einen hochentwickelten und effizienten Markt für Finanzdienstleistungen, stellt GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener in einer Analyse zur Halbzeit des 2015 initiierten Projekts der Europäischen Kommission zur Kapitalmarktunion fest. Das Vorhaben habe durch den bevorstehenden Brexit zusätzliche Relevanz erhalten. mehr…


“Paul” und “Rasmund” kosten 600 Mio. Euro

13.07.2017 – Unwetter, Gewitter, Blitz by_Raphael Reischuk_pixelio.deDie schweren Unwetter “Paul” und “Rasmund” zwischen Ende Juni und Anfang Juli haben Schäden von rund 600 Mio. Euro verursacht. Etwa die Hälfte davon fiel für beschädigte Häuser, Hausrat, Gewerbe- und Industriebetriebe an, die andere Hälfte für kaskoversicherte Autos. Das zeigt eine vorläufige Schadenschätzung der deutschen Versicherer. mehr…


Erdland: “Versicherer haben alle Voraussetzungen, um zu wachsen”

10.07.2017 – alexander_erdland_gdvDas Geschäftsklima in der deutschen Versicherungswirtschaft verbessert sich spürbar. Gleichzeitig befindet sich die Branche in einem nie dagewesenen Wandel. Dieser Meinung ist der Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft, Alexander Erdland. Er sieht dafür mehrere Gründe. mehr…


Lebensversicherer sorgen vor

07.07.2017 – Geldbaum - by_I-vista_pixelio.deDie Lebensversicherung ist und bleibt das größte private Kapitalsammelbecken in Deutschland. 2016 hat die Branche erstmals mehr als eine Billion Euro für ihre Kunden angelegt. Das geht aus der Publikation „Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen 2017“ hervor, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft veröffentlicht hat. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten