Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Fusion" hat 17 Treffer

Bätes Milliardenentscheidung

17.02.2017 – Baete - quelle allianz1Heute legt Europas größter Versicherer seine Zahlen für 2016 vor. Doch die Branche interessiert nur, ob CEO Oliver Bäte ein geeignetes Übernahmeziel gefunden hat oder der Konzern für Milliarden eigene Aktien zurückkauft. Letzteres ist wahrscheinlicher als ein Zukauf im Ausland, obwohl der Versicherer eigentlich nur durch Übernahmen wachsen kann. “Wir müssen auch in Wachstum investieren. Wer nicht wächst, stirbt”, sagt Bäte. mehr…


Generali: Härter sparen, sonst droht Verkauf

14.02.2017 – Messina - quelle IntesaGenerali verschärft sein Sparprogramm, um einer Übernahme durch Intesa Sanpaolo zu entgehen. Die Betriebskosten in großen Märkten sollten um sechs bis sieben Prozent statt der bisher geplanten vier Prozent gesenkt werden, berichtet die Financial Times unter Berufung auf Insider. Der eingesparte Gewinn soll den Aktionären zu Gute kommen, damit diese die Unabhängigkeit des Versicherers unterstützen. Doch auch Intesa-Chef Carlo Messina buhlt um die Großaktionäre der Generali. mehr…


Warum eine Bank den Versicherer Generali kaufen will

27.01.2017 – piazza_sancarlo_torino_foto_intesaEs soll in der Familie bleiben. Italiens zweitgrößte Bank Intesa Sanpaolo bestätigt ihr Interesse an Generali. Das soll verhindern, dass Generali an ausländische Käufer wie Axa oder Allianz geht. Für Intesa ist das Assekuranz-Geschäft kein Neuland. Im Leben-Geschäft sind sie auf Augenhöhe mit Generali. Diese wiederum ist beim Private Banking aktiv. Synergien gebe es reichlich. Weil Generalis Finanzvorstand die Pläne gutheißt, muss er gehen. mehr…


Fusion zwischen Aetna und Humana ist geplatzt

25.01.2017 – Fusion Puzzle by_RainerSturm_pixelio.deDie Fusion zwischen den US-Krankenversicherern Aetna und Humana ist vorerst geplatzt. Demnach hat ein Bundesgericht in den USA das milliardenschwere Vorhaben aus Wettbewerbsgründen untersagt, berichtet das Handelsblatt. Aetna wollte den Konkurrenten für einen Betrag von rund 34 Mrd. US-Dollar übernehmen. mehr…


Ex-Generali-Chef Greco glaubt nicht an Axa-Übernahme

12.08.2016 – Mario Greco - ZurichDurchfinanziert und solide hinterließ Mario Greco den Generali-Konzern bei seinem Weggang und sieht kein Grund, warum Europas drittgrößter Versicherer mit dem zweitgrößten Branchenprimus, der Axa, fusionieren sollte. Um das durchzuziehen, “gibt es noch zu viele Unsicherheiten im Markt, vor allem in Bezug auf den Brexit”, sagte Greco in seiner aktuellen Position als Zurich-Chef auf der Bilanzpressekonferenz. mehr…


Börsenfusion: Deutsche Börse versucht Bedenken zu zertreuen

08.08.2016 – Fusion Puzzle by_RainerSturm_pixelio.deDie Deutsche Börse ist auf Wachstumskurs und versucht nach dem Brexit-Votum Bedenken der Aufsicht gegen eine Fusion zu zerstreuen. Das berichtet das Handelsblatt in seiner heutigen Ausgabe. Lösungsvorschläge für einen Zusammenschluss sehen Frankfurt am Main, aber auch andere Standorte vor. Wo der Sitz der Holding sein wird, ist noch offen. mehr…


Towers Watson & Willis: Heute Entscheidung über Fusion

20.11.2015 – Heute stimmen die Aktionäre von Towers Watson und Willis über die geplante Fusion ab. Die Entscheidung hätte am Mittwoch bereits fallen sollen. Kurzfristig wurden die Meetings aber verschoben. Am Deal sollte offenbar noch gefeilt werden, nachdem sich eine Mehrheit auf Seiten der Towers Watson-Aktionäre dafür noch nicht abgezeichnet hatte. mehr…


Begreifen, bereinigen, bewältigen

20.07.2015 – Gossmann_DaragDie Abgabe von Altgeschäft ist vergleichbar mit Umzügen: Vor dem Packen wird aussortiert. Fusionen und Übernahmen geben den beteiligten Unternehmen Anlass, im Portfolio aufzuräumen. Im Einzelfall können Run-Off-Transaktion als eigenständig eingesetztes Instrument jedoch auch eine Alternative zu Fusionen sein. Ein Gastbeitrag von Darag-Vorstand Arndt Gossmann. mehr…


Fusionswelle unter gleichstarken Partnern

17.07.2015 – Fusion_niefee_pixelioDer Zusammenschluss gleichstarker Partner steht im Mittelpunkt der Fusionswelle, deren Auswirkungen aus dem anglo-amerikanischen Bereich bis nach Europa zu spüren sind. Laut Ratingagentur AM Best geht es um bessere Risikodiversifizierung über Sparten und Regionen, Kostenreduzierung durch Zusammenlegung von Portfolios sowie Erhöhung des Gruppenselbstbehalts. mehr…


Wachstum durch Fusionen

17.07.2015 – Fusion Puzzle by_RainerSturm_pixelio.deVersicherer Ace kauft Rivalen Chubb, Krankenversicherer Aetna schluckt den Mitbewerber Humana. Doch nicht nur auf dem US-Markt schreitet die Branchenkonsolidierung voran. Niedriges Zinsumfeld, überschüssiges Kapital und die Einführung von Solvency II sind die Triebkräfte von M&A-Deals auf dem deutschen Versicherungsmarkt. mehr…


- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten