Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "EU-Kommission" hat 54 Treffer

IPID: “Beipackzettel” ohne Info zu Provsionen

14.08.2017 – Beratung_AxaDie EU-Kommission hat am Freitag einen “Beipackzettel” für nicht-anlagebasierte Versicherungen (Insurance Product Information Document, kurz: IPID) beschlossen. Demnach müssen die Vermittler ihren Kunden beim Abschluss entsprechender Produkte ab Februar 2018 vor Vertragsabschluss ein entsprechendes Dokument aushändigen. Allerdings findet sich in der Endfassung kein Wort zu einer Offenlegung von Provisionen. mehr…


Baustelle Brüssel, Brexit und Budgetprobleme

03.07.2017 – Geldstapel_Bernd Kasper_pixelio.deDie EU steht nicht nur angesichts des Brexits vor gravierenden Budgetproblemen. Der Austritt Großbritanniens beschert der EU Mindereinnahmen von jährlich rund elf Milliarden Euro. Das Europäische Parlament diskutiert in dieser Woche den EU-Finanzrahmen ab 2025, mehr Steuertransparenz für Multis und über den Kommissionsvorschlag zum Paneuropäischen Personal Pension Produkt (PEPP). mehr…


Europa debattiert über Klima und Brexit

12.06.2017 – Europaeische Flagge_Lupo_pixelio.deEuropa sieht sich vor dem Kollaps seiner bisherigen geopolitischen Koordinaten. Der Verlust der eigenen Mehrheit der britischen Regierungschefin Theresa May bei den vorgezogenen Unterhauswahlen und die Ankündigung von US-Präsidenten Donald Trump, aus dem Pariser Klimaabkommen nach 2020 aussteigen zu wollen, trifft den europäischen Kontinent mit unerwartet heftiger Wucht. mehr…


EU-Versicherer sind mit Juncker unzufrieden

01.06.2017 – balbinot-150Die Europäischen Versicherer sind unzufrieden mit der bisherigen Performance der EU-Kommission zur Halbzeit des fünfjährigen Mandates. Anlässlich der Vorlage des Jahresberichtes 2016/17 des europäischen Dachverbandes der Versicherer übte Insurance Europe-Präsident Sergio Balbinot Kritik zu den Auswirkungen von Solvency II, der EU-Verbraucherschutzpolitik und dem Datenzugang für autonome Fahrsystem der Zukunft. mehr…


EU startet Konsultation zur Altersvorsorge

28.07.2016 – Europa_77960083_FotoliaBrüssel arbeitet an einem Rechtsrahmen zur Schaffung eines Europäischen Altersvorsorgeprodukts. Zu diesem Zweck hat die EU-Kommission eine Konsultation über private Altersvorsorgeprodukte gestartet. Bis 31. Oktober 2016 können Privatpersonen sowie private Anbieter von Altersvorsorgeprodukten aus der Versicherungsbranche sowie Aufsichtsbehörden, Wissenschaftler und Rentenexperten ihre Vorschläge und Positionen einreichen. mehr…


Milliarden-Strafen für LKW-Hersteller

20.07.2016 – LKW_Andreas Hermsdorf_pixelio.deEine Rekordstrafe von knapp drei Mrd. Euro wegen unerlaubter Preisabsprachen müssen einige Lastwagenhersteller bezahlen. Nach Angaben der EU-Kommission sind Daimler, Iveco, Daf und Volvo/Renault betroffen. Die Münchner VW-Tochter Man kommt als Hinweisgeber straffrei davon. Die höchste Einzelstrafe entfällt mit rund einer Mrd. Euro auf Daimler. mehr…


MiFID II kommt ein Jahr später

11.02.2016 – Die EU-Kommission zieht Konsequenzen aus den eigenen Versäumnissen. Wegen der schleppenden Vorlage von delegierten Rechtsakten zur Präzisierung de Finanzmarkt-Richtlinie MiFID II hat Brüssel nun die Notbremse gezogen: MiFID II soll ein Jahr später als ursprünglich geplant und zwar erst am 3. Januar 2018 in Kraft treten. mehr…


EU strebt Pole Position bei Connected Cars an

22.01.2016 – Telematik Autonomes Fahren - David GorrDie europäischen Autobauer wollen sich von Tesla und google cars in der digitalisierten Auto- und Transportwelt von morgen nicht überholen lassen. Die von der EU-Kommission ins Leben gerufene Arbeitsgruppe Kooperative Intelligente Transportsysteme (C-ITS) hat in Brüssel einen Report über die Herausforderungen von connected cars, in-car-Informationssystemen, Straßensicherheit, Frequenzpolitik, Verkehrsinformationen und Datenschutzaspekten vorgelegt. mehr…


Weihnachtszeit gleich Brandzeit

21.12.2015 – wohnzimmerbrand_ifsWeihnachtszeit ist traditionell auch Kerzenzeit – und Kerzenzeit bedeutet Brandzeit für die Versicherer. Denn trotz elektrischer Weihnachtsbaumlichter ist die Zahl der Adventsbrände nach Angaben des GDV weiterhin auf hohem Niveau. So verzeichneten die Hausrat- und Wohngebäudeversicherer allein 2014 erneut 40 Prozent mehr Brandschäden als in vergleichbaren Frühjahrs- und Herbsmonaten. mehr…


Oettinger fordert digitalen Kampf auf Augenhöhe

28.10.2015 – oettinger_150_KasparEinen umfangreichen Forderungskatalog zur Bewältigung des digitalen Wandels, der in Wahrheit eine Revolution ist, hat der EU-Digitalkommissar und ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Günther Oettinger (CDU), in seiner Keynote-Speech zum Auftakt des neunten Bayerischen Finanzgipfels in München aufgestellt. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten