Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "DVAG" hat 48 Treffer

Generali-Vertrieb auf dem Weg in die DVAG

11.12.2017 – christoph_schmallenbach_amAb sofort kann auch der Exklusivvertrieb (EVG) der Generali alle Produkte der AachenMünchener Leben, die über die Ausschließlichkeit der DVAG vermittelt werden, verkaufen. “Dieses Zeichen des Willkommens wird schon sehr gut angenommen”, erklärte Christoph Schmallenbach, Vorstandsvorsitzender der AachenMünchener sowie Chief Business Officer im Vorstand der Generali Deutschland AG, exklusiv gegenüber VWheute. mehr…


DVAG-Vorstand Reiffenrath: “Nicht alles wird digital”

07.12.2017 – dirk_reiffenrath_dvagKlar ist: Digitalisierung durchdringt heute das gesamte private und auch berufliche Leben. Kunden informieren sich vermehrt vorab im Internet über einzelne Produkte und nutzen verstärkt dessen vielfältige Interaktionsmöglichkeiten. Doch das bedeutet nicht, dass alles digital wird. Immerhin sind wir weiterhin soziale Wesen für die zwischenmenschliche Kommunikation wichtig ist, glaubt DVAG-Vorstand Dirk Reiffenrath. mehr…


Generali bringt Maklergeschäft unter ein Dach

20.11.2017 – gebaeude_muenchen_generaliDie Generali in Deutschland stellt sich im Maklermarkt neu auf. Unter der Marke Dialog wird künftig das gesamte Geschäft mit freien Vermittlern, also auch das Kompositgeschäft, angesiedelt sein. Dafür wird eigens die “Dialog Versicherung” gegründet, in die der Kompositbestand des Generali-Maklergeschäfts übertragen wird. Die Marke Generali arbeitet zukünftig exklusiv mit dem langjährigen Vertriebspartner DVAG zusammen. mehr…


DVAG gibt Treffen mit AWD-Rufmörder Schabirosky zu

25.10.2017 – andreas_pohl_dvagStefan Schabiroskys Enthüllungen seiner Rufmord-Kampagne gegen den Finanzdienstleister AWD und seinen Gründer Carsten Maschmeyer im Auftrag der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) könnten der Wahrheit entsprechen. DVAG-Aufsichtsratschef Friedrich Bohl bestätigte gegenüber dem Manager Magazin, dass er sich mit Schabirosky traf und ihn verpflichtete. DVAG-Chef Andreas Pohl will an Bohl festhalten. “Ein Skandal”, findet Schabirosky. mehr…


DVAG plant mit deutlichem Umsatzsprung

23.10.2017 – DVAGWenn die Integration des Generali-Exklusivvertriebs in die DVAG gelungen ist, rechnet der größte deutsche Finanzvertrieb mit einem jährlichen Umsatz von 1,7 Mrd. Euro. Das wären rund 400 Mio. Euro oder fast ein Drittel mehr als bisher. mehr…


DVAG und Generali: Wissen sie, was sie tun?

11.10.2017 – Zentrum fuer Vermoegensberatung_DVAGMit der Ankündigung, ihren gesamten Exklusiv-Vertrieb zu verkaufen, sorgte die Generali Deutschland vor knapp zwei Wochen für einen mächtigen Paukenschlag. Viel ist über die Pläne von Giovanni Liverani gesprochen worden. Die DVAG indes hielt sich mit großen Worten zurück. Man weiß, auf Taten kommt es an. Im Gespräch mit VWheute gibt sich der größte deutsche Allfinanzvertrieb siegessicher. Doch Gefahren gibt es auch. Wie schnell gelingt die Integration? mehr…


Generali plant Zukunftsgespräche mit Außendienst

21.09.2017 – gebaeude_muenchen_generaliDie Generali Deutschland sorgt neuerlich für Schlagzeilen: Wie die Süddeutsche Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, will der Konzern seine rund 3.200 Außendienstmitarbeiter für Donnerstag, den 28. September um 12.30 Uhr in das Münchner Kongresszentrum ICM laden. Ein offizieller Grund soll hingegen nicht genannt worden sein. Auch ein Sprecher wollte laut Bericht keine Stellung zu den Gerüchten beziehen. mehr…


Namenswirrwarr: Deutsche Generali steht vor Umbruch

25.08.2017 – gebaeude_muenchen_generaliDie Entscheidung über eine grundlegende Umstrukturierung des Generali-Konzerns in Deutschland sollte ursprünglich im August/September 2017 getroffen werden. Wobei sich Informationen verdichten, dass die Generali Lebensversicherung AG mit ihren Beständen komplett verkauft werden soll. Dreh- und Angelpunkt ist Insidern zufolge dabei nicht so sehr der Verkaufspreis, der vielleicht bei ein bis zwei Mrd. Euro liegen dürfte, sondern die enorme Höhe des Risikos durch die große Anzahl der vor Jahren hochverzinslich mit Garantien abgeschlossenen Lebensversicherungen. Experten schätzen das Risiko daraus auf vier bis fünf Mrd. Euro. mehr…


DVAG und Cringle machen Banken überflüssig

24.08.2017 – Bank_fotoliaDie Deutsche Vermögensberatung (DVAG) und das Payment-Start-up Cringle haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Die DVAG integriert deren Funktionen in ihre App-Anwendungen. Das ermöglicht den über sechs Millionen Kunden, Zahlungen per Smartphone zu leisten. Private Nutzer können mit der App dann genauso wie bei Cringle Geld an Freunde oder Familienmitglieder senden. mehr…


Schmierentheater um Carsten Maschmeyer

15.08.2017 – Carsten Maschmeyer - quelle www.carsten-maschmeyer.deDie Geschichte des Strukturvertriebs soll neu geschrieben werden. Ex-AWD-Mitarbeiter Stefan Schabirosky behauptet, dass er Carsten Maschmeyer gezielt diffamiert habe – mit tatkräftiger Unterstützung der DVAG. Sie weist die Vorwürfe jedoch “entschieden zurück.” Unklar ist, welche Rolle Maschmeyer spielt. Fest steht: Es geht um den guten Ruf und die Reinwaschung eines nicht immer ganz Reinen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten