Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "D&O-Versicherung" hat 23 Treffer

Ehemaliger HRE-Chef muss sich für Pleite verantworten

21.03.2017 – hre-chef_georg_funkeGeorg Funke, ehemaliger Vorstandschef der Immobilienbank Hypo Real Estate (HRE), gilt heute als Symbolfigur der internationalen Finanzkrise von 2008. Seit Montag muss er sich wegen Bilanzfälschung vor dem Landgericht München verantworten. Für den deutschen Steuerzahler ist die Beinahe-Pleite der Immobilienbank der bislang teuerste Schaden in der Geschichte. Auch für die D&O-Versicherer ist der Fall “hochrelevant”. mehr…


Razzia bei Börsen-Chef: Greift die D&O?

03.02.2017 – boerse_deserteagleDie Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main ermittelt gegen Carsten Kengeter, den Vorstandschef der Deutschen Börse, wegen des Verdachtes auf Insiderhandel. Laut einem Bericht des Nachrichtenportals tagesschau.de seien das Büro und die Frankfurter Wohnung Kengeters bereits durchsucht worden. Dabei waren auch Beamte der Bundesanstalt für Finanzdienstaufsicht (Bafin) zugegen. mehr…


D&O-Policen sind kein Allheilmittel

31.01.2017 – Manager_kasto_fotoliaDer Abgasskandal bei Volkswagen ist längst ein nimmermüder Dauerbrenner im medialen Blätterwald, der zunehmend auch die Versicherer ins Spiel bringt. So ermittelt die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen den früheren VW-Chef Martin Winterkorn nun wegen des Anfangsverdachts des Betruges. Sollte sich der Verdacht erhärten, könnte sein früherer Arbeitgeber Schadenersatz in Milliardenhöhe fordern – mit Folgen für den Versicherungsschutz. mehr…


Steuerstrafrechts-Police für Manager

10.05.2016 – Merkel, Matthias Mueller, Winterkorn Porsche - IAAEs ist inzwischen keine Seltenheit, dass Manager Strafverfahren ausgesetzt sind. Klassische D&O-Versicherungen enthalten Rechtsschutzelemente, doch sie ersetzen keine vollständige Deckung für Straf-Rechtsschutz. Eine solche Police haben die Arag und der D&O-Spezialanbieter VOV jetzt auf den Markt gebracht. mehr…


Managerposten werden zu Schleudersitzen

09.11.2015 – Manager_Steinbrich_pixelioPosten als Manager sind gemeinhin heiß begehrt, wenn man auf der Karriereleiter ganz nach oben steigen will. Allerdings zeigt aktuell die Causa Volkswagen, wie riskant der Job als Unternehmensmanager geworden ist. Auch wenn bislang noch nicht klar ist, ob und welche Manager in Haftung genommen werden – die Haftungsrisiken sind spürbar gestiegen. mehr…


Deutschland liegt bei Managerhaftung auf Platz eins

13.08.2015 – Die Haftung für unternehmerische Fehler hat in Deutschland in den letzten 25 Jahren enorm an Bedeutung gewonnen – nicht nur bei den börsennotierten Unternehmen. Auch im Mittelstand löst die Einstellung von Fremdgeschäftsführern eine zunehmende Nachfrage von D&O-Policen aus. Der deutsche Markt verzeichnet ein Prämienvolumen von rund 750 Mio. Euro jährlich. Bei der ökonomischen Potenz liegt Deutschland im weltweiten Ranking der Managerhaftung sogar auf Platz eins, berichtet Michael Hendricks, Geschäftsführender Gesellschafter Hendricks & Co. GmbH. mehr…


ACE bringt Online-Police für D&O auf den Markt

29.06.2015 – Manager_Steinbrich_pixelioMit der Online-Police “D&O Express” ergänzt die ACE Group ab sofort ihr Angebot zur Absicherung von Managerhaftungsrisiken für kleine und mittelständische Kapitalgesellschaften sowie für Stiftungen und Vereine. Die Online-Police sei das erste Produkt des Segments “Easy ACE” mit der es Maklern künftig ermöglicht werden solle, durch eine Strukturierung die eigenen Arbeitsprozesse zu straffen, so der Versicherer weiter. mehr…


D&O: Preise sinken und bessere Bedingungen

08.05.2015 – michael_rieger-goroncy_lieTrotz hoher Schäden bleibt der D&O-Markt in Deutschland hart umkämpft. “Wir beobachten wir Prämienreduzierungen von fünf bis zehn Prozent pro Jahr. Und wenn wir Ausschreibungen machen, sind je nach Unternehmen und Schadenhistorie zuweilen auch 30 oder 50 Prozent möglich”, sagte Michael Rieger-Goroncy, Leiter Global Corporates Finpro bei Marsh, auf einer Veranstaltung des DVS Deutschen Versicherungs-Schutzverbandes. mehr…


D&O-Versicherung ist Antibiotikum für Unternehmenslenker

26.03.2015 – Manager_Drubig-Foto_fotoliaOb Vorstand oder Geschäftsführer – Unternehmenslenker sind wie innere Organe eines Menschen. Erzeugen sie durch ihr Handeln Dysfunktionen, gefährden sie den gesamten Körper, so Christian von Göler und Stefan Peters, Geschäftsführer der Best Gruppe. Aufgrund ihrer Funktion ist die Haftung somit wesentlich schärfer als für andere Mitarbeiter. mehr…


Wissenschaftlicher Beitrag zur versicherungstechnischen Praxis

19.03.2015 – Vorsätzliche Pflichtverletzung in der D&O-Versicherung behandelt heute Meinrad Dreher von der Uni Mainz bei der Jahrestagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft. In einem weiteren Schwerpunkt geht es um die Modellierung von operationellen Risiken unter Berücksichtigung von Reputationsrisiken im Rahmen von Solvency II. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten