Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
VWheute Suche

Tag "Cyberattacken" hat 50 Treffer

Cyberrisiko: Gefürchtet, aber nicht versichert

07.07.2017 – Bild Gothaer Studie_LierCyber-Angriffe gehören inzwischen auch für kleine oder mittelständische Unternehmen (KMU) zu den größten Risiken. Jedes dritte kleine oder mittelständische Unternehmen schätzt Hackerangriffe, Datenklau, Viren und Trojaner als eines der bedrohlichsten und der für sie am wahrscheinlichsten Risiken ein, doch die Versicherungsdichte ist weiterhin gering. Dies ist das Ergebnis der inzwischen zum vierten Mal durchgeführten “KMU-Studie” der Gothaer. mehr…


Cybercrime im Krankenhaus: Angriffe auf Kosten der Gesundheit

20.06.2017 – CYBERby_flown_pixelio.de -Die Schadsoftware “WannaCry” hatte im Mai dieses Jahres für Aufsehen gesorgt. Im Visier waren neben Unternehmen und Behörden auch Krankenhäuser. Dabei stehen diese zunehmend im Visier von Cyberkriminellen, konstatieren Gerd Kunert und Xaver Gundalach vom Industriemakler Dr. Schmitt GmbH im Business- und Managementmagazin Versicherungswirtschaft. mehr…


D&O: Manager können für Cyber-Angriffe haften

17.05.2017 – Zeit Uhr Manager Krawatte Stephanie Hofschlaeger_pixelio.deVon Michael Unglaub und Thomas Lange, beide für AIG tätig: Cyberhacks und Datenschutzvorfälle entwickeln sich für die D&Os zunehmend zu einem scheinbar grenzenlosen Haftungsrisiko. In den USA gibt es bereits eine Klagewelle, wonach eine D&O-Police für den entstanden Cyber-Schaden aufkommen muss, weil die Geschäftsführung keine ausreichenden Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Hackerangriffen/Datenklau getroffen hat. mehr…


Hacker räumen Konten von O2-Kunden leer

04.05.2017 – Cybersicherheit_by_Rudolpho Duba_pixelio.deHacker haben in den vergangenen Monaten eine Lücke im Mobilfunknetz ausgenutzt und Geld von Bankkunden auf eigene Konten umgeleitet. Laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung sollen auch deutsche Kunden betroffen sein. Während O2-Telefonicadie Vorfälle bestätigte, gehen Bankenvertreter von einer “enormen kriminellen Energie” aus. mehr…


GDV warnt auf Hannover-Messe vor Cyber-Risiken

24.04.2017 – it_rechenzentrum_foto_deutsche_telekom“Internetkriminalität gehört inzwischen zu den Top-Drei-Risiken für Unternehmen. Als verlässlicher Partner der deutschen Wirtschaft hat der GDV mit den Musterbedingungen ein modernes und sehr weit gehendes Bedingungswerk geschaffen, das speziell kleinen und mittelständischen Unternehmen hilft, die Gefahren der IT-Nutzung zu minimieren.” mehr…


Versicherer leiden unter Provisionsbetrug durch Vermittler

19.04.2017 – Kriminalitaet_by_Rike_pixelio.de.jpg - Windows-FotoanzeigeVersicherer in Deutschland sind weit überdurchschnittlich von Wirtschaftskriminalität betroffen. Während im Durchschnitt aller Branchen 51 Prozent der befragten Unternehmen Opfer von Kriminaldelikten waren, sind es bei den Versicherern 70 Prozent. Die Anzahl der Geldwäschefälle sanken, organisierte Kriminalität sowie Cyber-Angriffe sind dagegen gestiegen. Das zeigt eine Studie von PwC und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. mehr…


“Rund fünf Prozent aller Versicherten begehen Betrug”

03.04.2017 – Adele Sumner_Sascha SchulzAdele Sumner war Versicherungsfahnderin im Vereinigten Königreich – und zwar eine mit besonderem Verständnis für IT. Das verschaffte ihr vor 16 Jahren einen Job bei der RSA Group, dem zweitgrößten General Insurance Unternehmen Großbritanniens. Zurzeit erweitert sie das elektronische Fahndungssystem um Komponenten zur Abwehr organisierter Cyber-Kriminalität aus dem “Dark Web”. mehr…


Wenn Hacker den Firmen-Rechner sperren

07.03.2017 – Unternehmen sollten sich gegen Ransomware absichern, das empfiehlt der IT-Sicherheitsexperte Kaspersky. Die Malware sperrt das System für die Nutzung, das Unternehmen muss sich dann beim Verursacher freikaufen. Rückendeckung bezüglich der Bedrohungslage erhält das IT-Unternehmen von der Swiss Re, die aber auch Chancen erkennt. mehr…


Affinion und Aon erobern für Kunden das Darknet

15.02.2017 – it_rechenzentrum_foto_deutsche_telekomAon Benfield und Affinion International arbeiten künftig gemeinsam im IT-Bereich. Aon will damit seine Cyberkompetenz ausbauen und den Affinion Cyberschutz Idprotect vertreiben. Das Produkt soll den Missbrauch von persönlichen Daten reduzieren oder verhindern – auch im Darknet. VWheute wollte es genauer wissen und hat zum Gespräch gebeten. mehr…


Deutsche Unternehmen sind bei Cyber weiter Schlusslicht

07.02.2017 – robert_dietrich_hiscoxDie deutschen Unternehmen sind in Fragen des Cyberschutzes weiterhin internationales Schlusslicht. Im Ländervergleich mit den USA und Großbritannien weist Deutschland 62 Prozent (den höchsten Anteil an Unternehmen auf, die als sogenannte “Cyber-Anfänger” gelten. Dies geht aus dem neuen “Cyber Readiness Report 2017″ des Spezialversicherers Hiscox hervor, der heute vorgestellt wird. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten