Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Cyber" hat 62 Treffer

Cyber-Markt ist “auf der Anbieterseite sehr dynamisch”

13.09.2017 – oliver_schulze_gothaerCyber-Angriffe gehören inzwischen auch für kleine oder mittelständische Unternehmen (KMU) zu den größten Risiken. Dennoch ist die Versicherungsdichte laut aktueller KMU-Studie der Gothaer noch sehr gering. “Der Markt entwickelt sich momentan auf der Anbieterseite sehr dynamisch, auf der Nachfrageseite ist dies noch nicht gleichermaßen der Fall”, konstatiert Oliver Schulze, Produktmanager Financial Lines, gegenüber VWheute. mehr…


Globale Cyber-Attacken sind so teuer wie ein Hurrikan

18.07.2017 – cyber-daten-diebCyberrisiken rücken bekanntlich immer mehr in den Fokus von Politik und Unternehmen. Jüngstes Beispiel: Medienberichten zufolge soll ein Cyberangriff die Krise um das arabische Emirat Katar ausgelöst haben. Die Folgen solcher Attacken können jedenfalls extrem teuer werden. So rechnet der Versicherungsmarkt Lloyd’s, dass eine größere globale Cyber-Attacke einen wirtschaftlichen Schaden von bis zu 53 Mrd. US-Dollar verursachen könnte. mehr…


Cybercrime: Wissen, wo es weh tut

06.07.2017 – Lucas Will Maske druckVon Lucas Will. WannaCry oder Petya machten deutlich, dass jedes Unternehmen Opfer eines Cyber-Angriffes werden kann. Die Einfallstore für Angreifer sind vielfältig, die Ziele oftmals zufällig. Sich darüber im Klaren zu sein, wo im eigenen Unternehmen die Verwundbarkeit liegt und an welcher Stelle der Verlust über die Datenhoheit zu einem kritischen finanziellen Schaden wird, ist heute von zentraler Bedeutung. mehr…


“Cyber-Policen gibt es nur bei beherrschbaren Risiken”

31.05.2017 – Dr-Markus-Hofmann_ErgoExperten schätzen das weltweite Prämienvolumen von Cyber-Versicherungen auf rund 3,5 Mrd. Dollar. Allerdings könne es entsprechende Policen langfristig “nur geben, wenn Risiken beherrschbar werden”, sagt Ergo-Vorstand Markus Hofmann im Exklusiv-Interview mit VWheute. Die Konsequenz: Die Versicherten müssten zunächst “selbst in die Sicherheit” seiner Systeme investieren und könnten nur ihre Residualrisiken versichern. mehr…


Versicherer wittern Milliardengeschäft nach Cyber-Angriff

17.05.2017 – Cyberattacke, Hacker, Cyber - quelle GDVExperten schätzen das weltweite Prämienvolumen von Cyber-Policen auf derzeit rund 3,5 Mrd. Dollar. Die Schadsoftware “WannaCry” wird das Geschäft antreiben. Für die Versicherungsbranche sei der Cyberangriff “ein gut beherrschbares Ereignis”, erklärte ein Sprecher der Münchener Rück. Laut Fitch wird der Markt für Cyber-Policen auf 14 Mrd. US-Dollar bis 2022 wachsen, Munich Re rechnet mit zehn Mrd. Dollar. Die neuen GDV-Musterbedingungen sorgen für zusätzlichen Schub. mehr…


D&O: Manager können für Cyber-Angriffe haften

17.05.2017 – Zeit Uhr Manager Krawatte Stephanie Hofschlaeger_pixelio.deVon Michael Unglaub und Thomas Lange, beide für AIG tätig: Cyberhacks und Datenschutzvorfälle entwickeln sich für die D&Os zunehmend zu einem scheinbar grenzenlosen Haftungsrisiko. In den USA gibt es bereits eine Klagewelle, wonach eine D&O-Police für den entstanden Cyber-Schaden aufkommen muss, weil die Geschäftsführung keine ausreichenden Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Hackerangriffen/Datenklau getroffen hat. mehr…


Blockchain: Versicherer als Vorreiter?

07.03.2017 – Blockchain by_Rainer Sturm_pixelio.deTrottet Deutschland bei der Blockchain-Technologie hinterher? Das jedenfalls behauptet der Junge Wirtschaftsrat der CDU und fordert die Regierung zum handeln auf. Hätten die jungen CDU’ler ihren Blick Richtung Versicherungswirtschaft und den Zusammenschluss B3i gelenkt, dann hätten Sie gesehen, dass der Fortschritt hierzulande längst begonnen hat. mehr…


Aon kämpft gegen Cyber-Angriffe

10.11.2016 – CYBERby_flown_pixelio.de -Aon hat den IT-Dienstleister Stroz Friedberg übernommen, einen Cyber-Experten des FBI rekrutiert und zwei neue Produkte auf den Markt gebracht. “Cyber-Kriminelle sind die Brandstifter des 21. Jahrhunderts. Wenn wir den Kampf gegen sie nicht offensiv führen, werden wir ihn verlieren. Und die Folgen werden verheerend sein”, sagt Johannes Behrends, Leiter der Cyber-Spezialeinheit von Aon Risk Solutions in Deutschland. mehr…


Kreditkarten im Visier von Cyber-Kriminellen

17.10.2016 – Ole Sieverding_Hiscox“Viele Onlineshop-Besitzer gehen noch immer mit dem Thema Datensicherheit und Sicherheitslücken auf ihren Websites unbedarft um“, betont Ole Sieverding, Cyber-Experte beim Spezialversicherer Hiscox, Auch wer den Zahlungsprozess an einen Zahlungsdienstleister ausgelagert habe, könnte von einem Angriff betroffen sein. mehr…


Lloyd’s: “Explosion in the Potential of Cyber Risk”

08.09.2016 – john_nelson lloyds - quelle lloydsLloyd’s Chairman John Nelson erklärt im Exklusiv-Interview mit der Versicherungswirtschaft, warum Gefahren aus dem Cyberspace die Industrie vor große Probleme stellen. Deutschlands Industriestärke spielt für den Briten dabei eine besondere Rolle: “Germany plays a vital part of Lloyd’s future plans and it is now the largest market and the fastest growing territory for Lloyd’s in central Europe.” mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten