Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Clark" hat 20 Treffer

Fintechs bündeln Kräfte, Versicherer schauen zu

27.10.2017 – Friday_TeamDer digitale Kfz-Versicherer Friday schließt sich mit vier weiteren Start-ups zu einer “digitalen Vertriebsallianz” zusammen. Gemeinsam wollen sie digitale Versicherungsprodukte zu “attraktiven Konditionen” entwickeln. Unklar ist bisher, wohin der Zusammenschluss konkret führen soll. Dem etablierten Vertrieb wollen die Fintechs keine Konkurrenz machen nach dem Motto: “Es ist genug für alle da.” mehr…


ING-DiBa nimmt Clark zum Partner

13.04.2017 – Handschlag Handshake by_Stefanie Salzer-Deckert_pixelio.deING-DiBa-Kunden können ab sofort über die Bankwebseite den Service des Versicherungsmanagers Clark nutzen. Interessierte Kunden können damit den Online-Versicherungsservice der Frankfurter in Anspruch nehmen und ihre Versicherungen online managen. Beim Geschäftsmodell von Clark bewertet ein Robo-Advisor bestehende Verträge und macht Optimierungsvorschläge. mehr…


Clark und Knip wehren sich gegen Bräuchle-Vorwurf

10.03.2017 – moebel_pixelio“Eine Aussage, die einen digitalen Versicherungsmakler mit einem Möbelhaus vergleicht, können wir nicht ernst nehmen und wollen wir nicht weiter kommentieren”, erklärt das Insurtech Clark. Zu dem Konflikt kam es, nachdem VDVM-Präsident Georg Bräuchle den Insurtechs auf dem Stuttgarter Versicherungstag vorwarf, sie kämen ihren Pflichten als Makler bei der Kundenbetreuung nicht nach. Auch Knip wehrt sich gegen die Vorwürfe. mehr…


3.000 Prämienmeilen für zwei Versicherungen

24.02.2017 – Lufthansa_LufthansaWer beim Insurtech Clark ein Maklermandat mit mindestens zwei Versicherungsverträgen abschließt, bekommt dafür 1.000 Meilen beim Lufthansa-Partner Miles & More gutgeschrieben. Damit will das Start-up-Unternehmen weitere Kundenkreise anlocken. Der Neukunde erhält noch mehr Prämienmeilen gutgeschrieben, wenn er darüber hinaus mit bis zu zehn Privat-Versicherungen dem Internetversicherer für mindestens zwölf Monate treu bleibt. mehr…


Der Rubel rollt für Insurtechs

19.01.2017 – insurehack_zurichViel Bewegung ist derzeit in der Insurtech-Szene: Laut einer aktuellen Studie haben sich die Finanzierungen der Versicherungs-Startups allein im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Die “Berliner Digital-Erklärung” sorgt zudem für Diskussionen, allerdings bevorzugen Financefox und Clark das direkte Gespräch. Zudem will Insurtech-Gründer Dominik Groenen bereits Ende 2017 mit Flypper an den Start gehen. mehr…


Insurtech-Erklärung: Verzweifelter Schrei nach Liebe

16.01.2017 – berliner_digital_erklaerung -Erstmals kamen 26 Insurtech-Unternehmen zusammen und unterzeichneten die “Berliner Digital-Erklärung”, ein Forderungskatalog an Versicherer. Ganz oben auf der Liste: Die Bestandsübertragung an die neuen Player soll beschleunigt werden. Verständlich, schließlich sind die meisten Start-ups reine Online-Makler. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass Versicherer sich das Tempo ihrer Digitalisierungsprozesse durch Insurtechs diktieren lassen.

mehr…


Oster: “Es werden Unternehmen vom Markt verschwinden”

23.12.2016 – Oster_Clark“Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien”, sagte Oscar Wilde. Das gilt auch für die Versicherungsbranche. Was gestern noch als phantastisch galt, gehört heute zum guten Ton. Christopher Oster, Gründer und CEO von Clark, hat eine ganz eigene Sicht auf die Branche. VWheute hat er in seinem Statement zum Jahr 2017 verraten, was kommen wird: mehr…


Versicherer 2017: Was geht, was kommt?

23.12.2016 – P1050047Zwischen neuen Reibungskräften und Richtungsentscheidungen stehen die Versicherer 2017 vor operativen Mammutaufgaben. Mit einem exklusiven Kompendium aus Stimmen und Kursangaben führender Branchenheads verabschiedet sich VWheute in die Weihnachtsferien. Ab 9. Januar 2017 sind wir dann im Tagesrhythmus wieder für Sie da – montags bis freitags, das ganze Jahr über. mehr…


Clark-Chef: Bestehende Versicherer werden verschwinden

22.11.2016 – Oster_ClarkVon Christopher Oster, Mitgründer und Vorstandsvorsitzender von Clark. Die Digitalisierung wird auch im Jahr 2017 weiterhin eine große Bedeutung für die Branche haben. Einige Versicherungsgesellschaften und Rückversicherungen werden weiter daran arbeiten die durch InsurTechs vorangetriebenen digitalen Entwicklungen auch selber umzusetzen. mehr…


Clark lanciert bAV-Produkt für Start-ups

08.11.2016 – christopher_oster_clarkClark hat mit der Allianz eine bAV speziell für Start-Ups und kleine Unternehmen entwickelt. Bei dem Vorsorgekonzept liegt der Vorteil für Arbeitgeber darin, dass bei jedem Mitarbeiter Steuern und Sozialversicherungsabgaben eingespart werden können. Die Ersparnis betrage bis zu 20 Prozent des monatlichen Beitrags, so der digitale Versicherungsmakler Clark. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten