Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "CDU" hat 29 Treffer

“Rentenpläne der Groko sind unbezahlbar”

25.04.2018 – Rententopf_Rente_Alter_Bernd Kasper_pixelio.deDie Pläne der Bundesregierung zur Rente werden richtig teuer. Die Versprechen schlagen mit mehreren Milliarden Euro jährlich zu Buche. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung einer Gruppe von Rentenexperten des Max-Planck-Instituts, die kürzlich an das Wirtschaftsministerium gegangen ist. Deren Prognose lautet lakonisch: Die Rentenpläne seien “unbezahlbar” mehr…


Spahn: “Brauchen Wettbewerb im Gesundheitswesen”

05.03.2018 – jens_spahn_Jens SpahnEr ist der Mann der Stunde in der Politik: Jens Spahn (CDU). Über keinen Politiker wird derzeit so viel geschrieben wie über ihn. Ironischerweise entscheiden am Wochenende ausgerechnet SPD-Mitglieder, ob er Gesundheitsminister wird. Votieren die Genossen gegen die Groko, fällt auch Spahn. Im Interview gibt er sich selbstbewusst und offenbart seine politischen Pläne. mehr…


Die Groko kommt – das bedeutet es für die Rente

05.03.2018 – Angele Merkel spricht vor PublikumBringt die Große Koalition auch eine große Rentenreform? Diese Frage steht nun, nachdem die SPD-Mitglieder den Weg frei gemacht haben für die Regierungsbildung, im Raum. Das Kapitel des Koalitionsvertrages, das sich mit der Alterssicherung beschäftigt, lässt allerdings noch viele Fragen offen. Ein Beitrag von Klaus Morgenstern, Deutsches Institut für Altersvorsorge. mehr…


Gesundheitsminister Jens Spahn – Das Machtkalkül der Kanzlerin

01.03.2018 – Bild und Quelle_ Jens SpahnAngela Merkel macht ernst mit der personellen Erneuerung in ihrem künftigen Kabinett. Jetzt müssen nur noch die SPD-Mitglieder für die große Koalition stimmen. Mit “Dauer-Kritiker” Jens Spahn kommt sie dem grollenden konservativen Flügel in ihrer Partei entgegen und will den 37-Jährigen zum Gesundheitsminister machen. mehr…


Wird Widmann-Mauz Gesundheitsministerin?

13.02.2018 – Wiedmann-Mauz_CDU_von ihrer WebseiteNach heftiger Kritik an dem Verhandlungsergebnis zur Neuauflage der großen Koalition (GroKo) an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auch aus den eigenen Reihen ist die CDU-Vorsitzende in die Öffentlichkeit gegangen. Dabei warnte sie vor Spekulationen über Ministerämter. Entschieden werde bis zum CDU-Parteitag am 26. Februar. Gleichwohl hat Annette Widmann-Mauz gute Chancen auf das Gesundheitsministerium. mehr…


SPD sagt Ja: Wird es jetzt wirklich Ernst mit der GroKo?

22.01.2018 – Abstimmung_Wahl_Entscheidung_R_K_B_by_Judith Lisser-MeisterVon VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Mit einem “Ja, aber” hat der SPD-Sonderparteitag in Bonn für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union votiert. Die Parteiführung hatte vehement um eine Zustimmung gekämpft. Eine sichere Sache ist die GroKo aber noch nicht. mehr…


Die politische Woche in Berlin: Neustart für Sondierungen

08.01.2018 – Schwarz_rot_Groko_Politik_S. Hofschlaeger_pixelio.deVon VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Ob es zu einer Neuauflage der großen Koalition von CDU/CSU und SPD kommt, ist noch völlig offen. Die gestern aufgenommenen Sondierungsgespräche sollen bis zum Freitag abgeschlossen werden. Ob auf Basis der gefundenen Kompromisse dann Koalitionsverhandlungen aufgenommen werden, entscheidet ein SPD-Sonderparteitag am 21. Januar. mehr…


Die politische Woche in Berlin: Katerstimmung

27.11.2017 – Plaene gescheitert_S. Hofschlaeger_pixelio.deVon VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Katerstimmung in Berlin – verständlich für die Teilnehmer des Bundespresseballs nach der langen Freitagnacht, unverständlich für viele Bürger nach den geplatzten Sondierungsgesprächen über eine Jamaika-Koalition. Es rumort in den Parteien. mehr…


CDU will LV-Bestandsverkauf verbieten

13.11.2017 – Verkauft_Tim Reckmann_pixelio.deDer Verkauf von Altbeständen in der Lebensversicherung könnte bald Geschichte sein. Die CDU möchte den Verkauf nicht mehr hinnehmen. “Das werden wir in dieser Wahlperiode zu einem Regulierungsthema machen”, erklärte CDU-Vize Fraktionschef Ralph Brinkhaus und spricht von Vertrauensbruch. VWheute hat ihn, den GDV und die Viridium-Gruppe um eine Einschätzung gebeten. mehr…


Finanzaufsicht: CDU warnt vor Bürokratiemonster

05.10.2017 – Ralph-Brinkhaus_copyright-Tobias-KochWegen der Finanzaufsicht droht Streit zwischen Grünen und CDU. Den angedachte Ausbau der europäischen Finanzbehörden betitelt CDU-Mann Ralph Brinkhaus als “Bürokratiemonster”. Gerhard Schick, Grüne, möchte dagegen eine “einheitliche Aufsicht”, besonders in der Versicherungsbranche. Noch vor Beginn der Koalitionsverhandlungen zieht ein Streit herauf. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten