Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Bürgerversicherung" hat 49 Treffer

Kein Rückhalt für Bürgerversicherung bei den Ersatzkassen

31.01.2018 – elsner_vdekDie vom SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach in den Koalitionsverhandlungen vehement erhobenen Forderungen nach einem Einstieg in die Bürgerversicherung stößt bei den Ersatzkassen auf Unverständnis. “Die Debatte um eine Zwei-Klassen-Medizin geht an der Realität vorbei”, sagte die Vorstandsvorsitzende des Verbands der Ersatzkassen (VDEK), Ulrike Elsner, in Berlin. mehr…


Bürgerversicherung light: CDU könnte nachgeben

30.01.2018 – EKG - Herzfrequenz Gesundheit - Quelle Allianz DeutschlandMit Streitthemen wie Migration und Gesundheit sind die Koalitionsverhandlungen diese Woche gestartet. Die SPD erhofft sich hier Nachbesserungen des Sondierungsergebnisses. Die Union signalisiert Entgegenkommen in Sachen Bürgerversicherung. Derweil will das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) das Thema Rentenkonto in einem neuen Koalitionsvertrag sehen. mehr…


SPD sagt Ja: Wird es jetzt wirklich Ernst mit der GroKo?

22.01.2018 – Abstimmung_Wahl_Entscheidung_R_K_B_by_Judith Lisser-MeisterVon VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Mit einem “Ja, aber” hat der SPD-Sonderparteitag in Bonn für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union votiert. Die Parteiführung hatte vehement um eine Zustimmung gekämpft. Eine sichere Sache ist die GroKo aber noch nicht. mehr…


Allianz-Chef Bäte hält Bürgerversicherung für “DDR 2.0″

17.01.2018 – Baete - quelle Allianz SEDass die Bürgerversicherung in der Branche nicht gerade auf Gegenliebe stößt, ist bekannt. Nun meldete sich Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte zu Wort und ging mit den SPD-Plänen für eine Einheitsversicherung scharf ins Gericht. “Wir brauchen Vielfalt in diesem Land und keine DDR 2.0″, betonte er beim Wirtschaftsgipfel der Rheinischen Post in Düsseldorf. mehr…


SPD ringt mit sich über GroKo – PKV kann nur zuwarten

17.01.2018 – uwe_laue_brsBei den Sondierungsgesprächen ist es der Union zwar gelungen, SPD-Forderungen nach einem Einstieg in die Bürgerkranken- und Bürgerpflegeversicherung abzublocken. Aufatmen können die privaten Krankenversicherer dennoch nicht wirklich. Auf dem gemeinsamen Neujahrsempfang des Berliner Assekuranzclubs von 1877 und des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Berlin verwies PKV-Verbandschef Uwe Laue auf lautstarke Forderungen aus der SPD nach Nachbesserungen. mehr…


SPD kämpft weiter für die Bürgerversicherung

16.01.2018 – Karl_Lauterbach_SPDDie Bürgerversicherung gehört derzeit bekanntlich zu den politischen Steckenpferden der SPD. Mit dem Durchbruch bei den Sondierungsgesprächen am vergangenen Freitag schien das Thema zunächst vom Tisch zu sein. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach will dennoch nicht kampflos aufgeben. “Einzelbestandteile der Bürgerversicherung müssen auch in Koalitionsverhandlungen nochmals diskutiert werden”, sagte er gegenüber dem Tagesspiegel. mehr…


PKV versus GKV – Das Feuer ist neu entfacht

08.01.2018 – Boxer_FotoliaDie aktuell hoch emotional geführte Diskussion um die Einführung der Bürgerversicherung entwickelt sich immer stärker zu einem ideologischen Kopf-an-Kopf-Kampf. Teilweise nimmt die Diskussion um die Berechtigung oder Abschaffung des dualen Systems groteske Züge an. Die SPD hat inzwischen das Feuer neu entfacht und als Bedingung für das Eintreten in eine Große Koalition manifestiert. mehr…


Laue: Bürgerversicherung “erzeugt nur Verlierer”

20.12.2017 – uwe_laue_pkvIn der Debatte um die Bürgerversicherung meldet sich nun auch PKV-Präsident Uwe Laue zu Wort. “Es ist eine Phantomdebatte mit vielen Klischees. Sie wird durch die Fakten widerlegt”, konstatiert der Verbandschef gegenüber dem Handelsblatt. Zudem schaffe die Bürgerversicherung “Probleme, die es bisher nicht gibt”, betont der Vorstandsvorsitzende der Debeka. mehr…


Zwist um Bürgerversicherung: Kommt bald das Hamburger Modell?

19.12.2017 – hamburg_tdDie SPD-Forderung nach einer Bürgerversicherung sorgt kurz vor Weihnachten für hitzige Diskussionen und Kritik gleichermaßen. Ein Schritt in diese Richtung könnte die Einführung des “Hamburger Modells” sein, mit dem jungen Beamten der Weg in die gesetzliche Kasse geebnet werden soll. Medienberichten zufolge will der Senat das Modell heute beschließen. mehr…


Raffelhüschen: Bürgerversicherung kostet 610 Mrd. Euro

14.12.2017 – Raffelhueschen_UniFreiburgDie Neuauflage große Koalition ist noch gar nicht in trockenen Tüchern, schon hagelt es Kritik. Dabei steht natürlich nicht nur die Bürgerversicherung unter Beschuss, sondern auch die möglichen Rentenpläne der Parteien: “Es ist das größte Ausgabenpaket zu erwarten, das jemals von einer großen Koalition beschlossen wurde”, fasst der Freiburger Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen zusammen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten