Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Bundesgesundheitsministerium" hat 9 Treffer

Gesundheitsminister Jens Spahn – Das Machtkalkül der Kanzlerin

01.03.2018 – Bild und Quelle_ Jens SpahnAngela Merkel macht ernst mit der personellen Erneuerung in ihrem künftigen Kabinett. Jetzt müssen nur noch die SPD-Mitglieder für die große Koalition stimmen. Mit “Dauer-Kritiker” Jens Spahn kommt sie dem grollenden konservativen Flügel in ihrer Partei entgegen und will den 37-Jährigen zum Gesundheitsminister machen. mehr…


Wird Widmann-Mauz Gesundheitsministerin?

13.02.2018 – Wiedmann-Mauz_CDU_von ihrer WebseiteNach heftiger Kritik an dem Verhandlungsergebnis zur Neuauflage der großen Koalition (GroKo) an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auch aus den eigenen Reihen ist die CDU-Vorsitzende in die Öffentlichkeit gegangen. Dabei warnte sie vor Spekulationen über Ministerämter. Entschieden werde bis zum CDU-Parteitag am 26. Februar. Gleichwohl hat Annette Widmann-Mauz gute Chancen auf das Gesundheitsministerium. mehr…


Milliardenschäden durch Raucher

01.06.2017 – zigarette_pixelio“Rauchen gefährdet die Gesundheit” – dieser Hinweis ziert bereits seit Jahren die entsprechenden Zigarettenschachteln. Passend zum Weltnichtrauchertag präsentierten das Bundesgesundheitsministerium und das Statistische Bundesamt entsprechende Zahlen über die Auswirkungen des Nikotin-Konsums auf die Volkswirtschaft. Allein 80 Mrd. Euro kostet der Qualm die deutsche Volkswirtschaft. mehr…


Krankenkassen erwirtschaften deutliches Minus

07.09.2015 – Gesundheitskarte_Tim Reckmann_pixelioDie gesetzlichen Krankenkassen haben im ersten Halbjahr dieses Jahres ein Minus von etwa 490 Mio. Euro erwirtschaftet. Wie das Bundesgesundheitsministerium am Freitag mitteilte, gehe der Fehlbetrag vor allem auf die Beteiligung der Versicherten an den Finanzreserven der Kassen zurück. Zudem liege der Zusatzbeitrag, den die Versicherten zahlen müssen, im Schnitt bei 0,83 Prozent. Experten halten jedoch 0,9 Prozent für notwendig. mehr…


“Entlastungen für Hebammen sind nicht praktikabel”

13.03.2015 – georg_nuessleinDie von der Bundesregierung beschlossenen Entlastungen für Hebammen stoßen in den eigenen Reihen auf Kritik. “Die vorgesehene Regelung ist nicht praktikabel”, sagte der stellvertretende Unions-Fraktionschef Georg Nüßlein (CSU) gegenüber der Frankfurter Rundschau. So werde der Regressverzicht den Anstieg der Haftpflichtprämien nur geringfügig dämpfen, so der Gesundheitspolitiker. mehr…


Pflegeversicherung: Offenbarungseid der Politik

10.09.2014 – PKV_Forum_Podium_usk_2014_150Die notwendige Altenpflege wird auch künftig vom Staat nur zu einem geringen Anteil finanziert werden können. Das machte Ulrich Dietz, Leiter des Referats Grundsatzfragen der Pflegeversicherung im Bundesgesundheitsministerium auf dem 14. PKV-Forum der Continentale Krankenversicherung deutlich. Derzeit würde in Deutschland immer noch die Familie Rückgrat der Pflege sein. „Doch die Struktur der Pflege verändert sich, weil immer weniger Verwandte aufgrund ihrer Berufstätigkeit diese Hilfe übernehmen können“, so Dietz. Gleichzeitig fehlen professionelle Pflegekräfte, wie alle Experten einer Podiumsdiskussion feststellten. mehr…


Der große Unbekannte “Gröhe”

17.12.2013 – groehe-hermannÜberraschungen gibt es im neuen Kabinett Merkel einige, die Position des Gesundheitsministers Hermann Gröhe gehört sicher dazu. Äußerungen und Stellungnahmen zum Thema Gesundheit, Vorsorge und GKV/PKV muss man bei dem ehemaligen CDU-Generalsekretär mit der Lupe suchen, aber man findet sie. z.B. auf Abgeordnetenwatch. mehr…


Bundesbank: Krankenkassen in 2013 weiter mit Überschuss

23.07.2013 – Niedrige Arbeitslosenzahlen kombiniert mit einem hohen Beschäftigungsstand bescheren den deutschen Krankenkassen und dem Gesundheitsfonds solide Zahlen. Zu diesem Ausblick kommt die deutsche Bundesbank in ihrer aktuellen Monatsprognose. mehr…


Kassen kritisieren Bahr

10.07.2013 – bahrBundesgesundheitsminister Daniel Bahr erntet für seine Vorschläge, die er in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung äußerte, massive Kritik der GKV wie auch der Privaten Krankenkassen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten