Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "bAV" hat 330 Treffer

Eigene Unterstützungskasse: Die Möglichkeiten der Großen nutzen

07.05.2018 – Frank-Strehlau_ CEO der bacon pension trustViele Durchführungswege erschweren bei der bAV den Durchblick. Die pauschal dotierte Unternehmenskasse ist der älteste Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland und seit 1837 bekannt. Der Gesetzgeber fördert die Errichtung und finanzielle Ausstattung durch steuerliche Vorteile. Warum das sinnvoll ist, erklärt Frank Strehlau, CEO der Bacon Pension Trust AG in seinem Gastbeitrag. mehr…


Geldnot ist kein Grund für bAV-Kündigung

30.04.2018 – Justitia in FRankfurt_Oliver Weber_pixelio.de.Ist das klug oder herzlos: Ein Arbeitnehmer darf sich das Kapital aus seiner betrieblichen Altersvorsorge (bAV) nicht vorzeitig auszahlen lassen. Das gilt auch dann, wenn er sich in einer finanziellen Notlage befindet. Dies haben die Arbeitsrichter des Dritten Senates am Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt nun höchstrichterlich entschieden hat (Az.: 3 AZR 586/16). mehr…


Innovative bAV-Strategien im Kontext des BRSG

25.04.2018 – michael_kurtenbach_gothaerVon Gothaer-Vorstand Michael Kurtenbach. Anfang 2018 ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BSRG) in Kraft getreten. Es soll dazu beitragen, der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland neuen Schwung zu verleihen. Laut dem Alterssicherungsbericht 2016 lag der Verbreitungsgrad der bAV in der Privatwirtschaft zuletzt bei 57 Prozent. mehr…


Atradius: bAV-Direktzusagen belasten den Mittelstand

13.04.2018 – atradius-standort-koeln_atradiusDie Direktzusagen für Betriebsrenten stellen vor allem für mittelständische Unternehmen in Deutschland eine zunehmende finanzielle Belastung dar. Grund dafür sind die dauerhaft niedrigen Zinsen, stellt Atradius in einer aktuellen Analyse unter 22.000 deutschen Abnehmern seiner Kunden fest. Besonders betroffen seien dabei vor allem Firmen in der Finanz-, Elektronik- und Lebensmittelbranche. mehr…


Axa Schweiz bietet keine bAV-Vollabsicherung mehr an

12.04.2018 – Matterhorn by_Gallus Tannheimer_pixelio.deIst das der Beginn einer Revolution? Die Axa Schweiz wird ab dem kommenden Jahr in der bAV keine Vollversicherungen mehr anbieten, sondern den Fokus auf teilautonome Lösungen richten. Der Grund ist ein unvorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis – begründet durch das niedrige Zinsniveau und die mangelnde Attraktivität bei den Kunden. mehr…


Aon Hewitt beklagt großes Informationsdefizit bei bAV

11.04.2018 – Wuerfel_Baukasten_bAV_unfertig_Tony Hegewald_pixelio.deBei der betrieblichen Altersvorsorge herrscht in einigen Branchen noch immer ein großes Informationsdefizit. So weiß mehr als die Hälfte aller Mitarbeiter in den Handels- und Logistikunternehmen (61,5 Prozent) nicht, dass ein Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung bestehe. Damit sei die Branche Schlusslicht, konstatiert Aon Hewitt in einer aktuellen Studie. mehr…


Fred Wagner: “bAV ist nach wie vor ein schlafender Riese”

29.03.2018 – Wagner_VERS_LeipzigDie betriebliche Altersvorsorge (bAV) fristet in Deutschland immer noch ein Schattendasein. “Wir haben in Deutschland eine deutliche Unterversorgung, was die Betriebsrenten angeht”, konstatiert Fred Wagner vom Institut für Versicherungslehre. Auch das Sozialpartnermodell sieht er im Exklusivinterview mit VWheute noch kritisch. So bleibe “bei den teils unterschiedlichen Interessenlagen der Tarifvertragsparteien durchsetzen wird.” mehr…


Mercer: bAV sorgt für mehr Verwaltungsaufwand

22.03.2018 – altersvorsorge_brigitH_pixelioDigitale Lösungen spielen auch in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) eine zunehmend wichtige Rolle. Laut einer aktuellen Umfrage des Beratungsunternehmens Mercer ist der Verwaltungsaufwand für die bAV bei 63 Prozent der Unternehmen gestiegen. Allerdings wünschen sich zwei Drittel der Befragten eine eigene digitale Informationsplattform für ihre Mitarbeiter. mehr…


Botermann: Neue bAV braucht die Wahl mit der Klassik

22.03.2018 – bohne_botermann_lieMit Blick auf die Zielrente betrachtet Walter Botermann Run-Offs mit Sorge. “Wir möchten nicht mit jemandem zusammenarbeiten, der nicht langfristig zu seinen Beständen steht”, sagte der Chef des Alten Leipziger-Hallesche-Konzerns am Mittwoch in der Bilanzpressekonferenz. “Gerade erleben wir, dass einige aus der klassischen betrieblichen Altersvorsorge aussteigen. mehr…


“Kosteneffizienz ist für Sozialpartnermodell entscheidend”

19.03.2018 – bav Altersvorsorge by_Bernd Kasper_pixelio.deDie betriebliche Altersvorsorge (bAV) soll mit dem neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) künftig auch für kleine und mittelständische Unternehmen weiter attraktiv werden. Welche technischen Voraussetzungen dafür notwendig sind, erläutern Heribert Karch, Geschäftsführer der Metallrente, und Martin Bockelmann, Vorstandvorsitzender bei xbAV, gegenüber VWheute. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten