Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "BaFin" hat 205 Treffer

AfW sieht Bafin durch Vermittleraufsicht überfordert

13.02.2018 – IHK Nuernberg_Hartmut910_pixelio.deVor drei Tagen titelte VWheute: “Bafin überwacht künftig Vermittler”. Der Hintergrund ist ein Passus im Koalitionsvertrag, der eine Überwachung der Vermittler durch die Bundesanstalt vorsieht. Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW ist von dieser Aussicht wenig erfreut. Das bisherige System habe sich “weitgehend bewährt”, die Bafin werde überfordert. mehr…


Bafin überwacht künftig Vermittler

09.02.2018 – bafinDie Groko hat einen für Finanzanlagenvermittler entscheidenden Passus in den Koalitionsvertrag geschrieben: “Wir werden zur Herstellung einer einheitlichen und qualitativ hochwertigen Finanzaufsicht die Aufsicht über die freien Finanzanlagevermittler schrittweise auf die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht übertragen.” VWheute hat bei Bafin und Verbraucherschützern nachgefragt. mehr…


Maxpool wirft WWK Betrug vor

29.01.2018 – WWK Versicherungen_Gebauede HVSelten hört man einen so harten Angriff in aller Öffentlichkeit. Maxpool erhebt gegenüber der WWK den Betrugsvorwurf. Der Versicherer habe Kunden und Makler “bewusst getäuscht”. Der Hintergrund ist eine Preissteigerung in der “BU und RiLV von bis zu 40 Prozent”. Der Maklerpool hat Beschwerde bei der Bafin eingereicht und sucht das Gespräch mit dem Bund der Versicherten. mehr…


Pilz: “Die Rechtsmäßigkeit der Klausel wird sehr unterschiedlich sein”

22.01.2018 – Dr. Knut Pilz_Kanzlei Pilz u. Wesser_BerlinEs geht um Mrd.-Euro-Klagen. Der Vorwurf: Versicherer nutzen Klauseln, um den Rentenfaktor zu ändern und so Versicherten die Renten zu kürzen. Wir haben mit Knut Pilz den Fachanwalt zum Thema befragt. Was ist dran an den Vorwürfen und warum sind Treuhänder trotz Bafin-Prüfung nicht immer unabhängig? Nach dem Interview wissen sie, wie ernst die Lage für die Branche wirklich ist. mehr…


Versicherer sehen MIFID II-Vorgaben gelassen entgegen

08.01.2018 – Warnschild_Achtung_Gefahr-Regulation_Thomas Weiss_pixelio.deDie Bafin warnt! Die Finanz-Aufseher haben die Finanzunternehmen noch einmal eindringlich darauf hingewiesen, dass im Jahr 2018 mit der Umsetzung der Finanzmarktrichtlinie MiFID II zahlreiche neue Vorgaben in Kraft treten. Was sagen die Versicherer dazu? Sind sie den Vorgaben gewachsen?  – VWheute hat nachgeforscht. mehr…


Harten Brexit nicht auf die leichte Schulter nehmen

22.12.2017 – Bonn, Deutschland - 25.09.2015.Von Frank Grund. 2017 haben wir uns stark mit der Anwendung des neuen Solvency II‑Regimes auseinandergesetzt. Die Versicherer mussten erstmals einen Bericht zur Solvenz- und Finanzlage veröffentlichen und der Umgang mit dem neuen System wurde weiter eingeübt – für die erste Runde auf akzeptablem Niveau. Für 2018 gibt es naturgemäß noch viel Verbesserungspotenzial. mehr…


Run auf die Daten: Big Risk oder Big Business?

30.11.2017 – Andreas Braun_AccentureBig Data – aus Datenbergen Erkenntnisse gewinnen und diese monetisieren. Doch wer schützt die Informationsquelle Verbraucher? Auf dem 5. Verbraucherschutzforums der Bafin, werden Politiker und Verbraucherschützer dazu sprechen. VWheute hat einen Redner der Veranstaltung, Andreas Braun, Geschäftsführer im Bereich Daten sowie Versicherungsexperte bei Accenture, um eine Einschätzung gebeten. mehr…


Versicherer müssen Vertriebsanreize kurzfristig anpassen

27.11.2017 – Frank Grund_Versicherungstag Muenster_25.11.17 - Beenken, MatthiasDer 35. Münsterische Versicherungstag bot ein Programm, das von Rechtsfragen eher grundsätzlicher Natur über Herausforderungen der Versicherungsaufsicht bis hin zu künftigen Rechtsfragen aus der Digitalisierung viel zu bieten hatte. Ein Gastbeitrag von Matthias Beenken. mehr…


Bafin: Weniger Renditen für Lebensversicherungen

13.10.2017 – rendite_pixelioDie Renditen für Lebensversicherungspolicen werden voraussichtlich auch im kommenden Jahr weiter sinken. Dies geht aus einer internen Berechnung der Bafin zum Rechnungszins für die Zinszusatzreserve hervor. Dieser sei binnen Jahresfrist von 2,54 Prozent auf 2,21 Prozent gesunken, bestätigte ein Bafin-Sprecher in der am Samstag erscheinenden Ausgabe Euro am Sonntag. mehr…


Element erhält Bafin-Lizenz

12.10.2017 – Bafin_Gebauede_Bonn_BafinDas Versicherungs-Startup Element hat von der Bafin die Lizenz für den Geschäftsbetrieb erhalten. Damit sei das Unternehmen als erste Technologieplattform als Risikoträger im Bereich Schaden- und Unfallversicherung zugelassen worden, heißt es in einer Mitteilung. Dabei erstrecke sich die Bandbreite der Partner von Insurtechs über etablierte Marken und Händler bis hin zu klassischen Versicherungsunternehmen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten