Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Axa" hat 299 Treffer

PKV-Treuhänder-Streit: Bafin bereitet sich auf das Schlimmste vor

07.05.2018 – bild_liegenschaft_ffm1Die PKV hat ein Treuhänder-Problem. Anwalt Knut Pilz hat bereits mehrere Urteile gegen private Krankenversicherer wegen fehlender Unabhängigkeit des Treuhänders bei Prämienerhöhungen erstritten. Frank Grund, Exekutivdirektor der  Bafin, stellt sich auf die Seite der Versicherer und glaubt an ein Urteil pro PKV. Pilz ist darüber irritiert und attackiert sowohl die Bafin wie auch Grund. mehr…


Versicherungsprodukte der Woche

30.04.2018 – Neu Joerg Brinckheger_pixelio.deDer Tag der Arbeit steht bevor und damit der Start in den Wonnemonat Mai. Zeit genug für VWheute, noch einmal neue Produkte zu präsentieren. Diese Woche unter anderem mit einer Absicherung für angehende Profisportler, einer Maklerhilfe der Gothaer. Zudem hat AIG eine neue Cyberpolice auf den Markt geworfen, während der BGV eine neue Kfz-Versicherungspolice anbietet. mehr…


Axa gegen Allianz: Buberl schaltet, Bäte verwaltet

27.04.2018 – Boxer_FotoliaEs heißt, mutig ist derjenige, der “Nein” sagt. Im Kampf um den Platz des größten Versicherers ist es Thomas Buberls “Nein” zur bisherigen Konzernpolitik, große Übernahmen zu meiden. Mit dem Kauf der XL-Group überraschte der Axa-Chef sowohl die Konkurrenz als auch die Anleger. Oliver Bäte wollte die 15,3 Mrd. Dollar nicht überbieten. Die Allianz kauft lieber ihre Aktien zurück und backt kleinere Brötchen mit Millionen-Investitionen in Insurtechs. Das ist keine große Herausforderung für einen CEO. Verwalten kann jeder. mehr…


Axa Schweiz bietet keine bAV-Vollabsicherung mehr an

12.04.2018 – Matterhorn by_Gallus Tannheimer_pixelio.deIst das der Beginn einer Revolution? Die Axa Schweiz wird ab dem kommenden Jahr in der bAV keine Vollversicherungen mehr anbieten, sondern den Fokus auf teilautonome Lösungen richten. Der Grund ist ein unvorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis – begründet durch das niedrige Zinsniveau und die mangelnde Attraktivität bei den Kunden. mehr…


Zurich luchst Axa europäische Spitzenkraft ab

06.04.2018 – Europaeische Flagge_Lupo_pixelio.deGoodbye England, welcome Europe. Amanda Blanc, Chefin des UK- und Irland-Geschäftes der Axa wechselt zum Konkurrenten Zurich und wird dort das Geschäft in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika übernehmen, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. Der Wechsel zieht weitere Kreise. mehr…


Buberl will Geschäft “selber in der Hand behalten”

04.04.2018 – thomas_buberl _ axaXL Catlin war ein Schnäppchen und die Übernahme von Versicherungsrisiken wird die LV ablösen. Axa-Chef Thomas Buberl spricht in einem Interview zu der künftigen Ausrichtung des Konzerns Klartext und erklärt, warum er das Geschäft lieber “selber in der Hand” behalten möchte. mehr…


Axa-Chef Buberl: “XL war vergleichsweise billig”

29.03.2018 – thomasBuberl_akThomas Buberl wehrt sich gegen die Vorwürfe, der Kaufpreis für die  XL Group sei viel zu hoch. “Wir haben ein halbes Dutzend Unternehmen im Visier gehabt und die XL Group war vergleichsweise billig,” erklärt der Axa-Chef gegenüber der Financial Times. Ferner sei der Deal nicht allein vom Kaufpreis abhängig. “Es war eine strategische Entscheidung.” Axa zahlt für die XL Group 15,3 Mrd. US-Dollar, etwa 33 Prozent über dem letzten Aktienkurs. mehr…


Axa vs. Kioskbesitzer II: Beweislage gibt Versicherer recht

23.03.2018 – Kiosk_Trinkhalle_Kleinladen_Guenter Z._pixelio.de.Die Geschichte ist so alt wie die Versicherung selbst: Der böse Versicherer, der dem kleinen Geschädigten die Zahlung verweigert. Die Axa soll laut einem großen Boulevardblatt einem Kioskbesitzer die Erstattung von zwei Einbruchschäden verweigern, so lautete kürzlich der Vorwurf. VWheute ist an Kioskgate drangeblieben und der Fall erstrahlt plötzlich in einem anderen Licht. mehr…


Axa und Gothaer kaufen Roland Rechtschutz

21.03.2018 – Roland_RolandAxa und Gothaer haben die Roland Rechtschutz übernommen. Vier Versicherer verkaufen ihre Beteiligung an die beiden Platzhirsche, die trotz unterschiedlicher Anteile, Axa 60 Prozent, Gothaer 40 Prozent, “weitgehend gleichberichtigt” agieren wollen. Die finanziellen Einzelheiten des Geschäfts bleiben geheim. mehr…


Einbruch oder Betrug: Axa gegen Kioskbesitzer

20.03.2018 – Kiosk_Buedchen_Kleinladen by_Rike_pixelio.deDer Versicherer soll einen einbruchgeschädigten Kleinladenbesitzer im Hamburger Regen stehen lassen – so der Vorwurf. Bereits zweimal brachen Finstermänner in dessen Kiosk ein und stahlen Bargeld und Briefmarken, der Geschädigte zeigte den Fall bei der Axa an. Der Kölner Versicherer beschuldigte den Kioskbesitzer nun vielmehr des Versicherungsbetruges. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten