Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Atradius" hat 44 Treffer

Atradius fürchtet Zahlungsausfälle in der Stahlbranche

20.09.2017 – stahlwerk_pixelioDie Stahlindustrie gehörte einst zu den Schlüsselindustrien in Deutschland. Heute leidet die Branche indes vor allem unter der Billigkonkurrenz aus dem Ausland – insbesondere aus China. Auch wenn sich die deutsche Politik parteiübergreifend vor den Bundestagswahlen für den Erhalt der Stahlbranche ausgesprochen hat, sieht der Kreditversicherer Atradius weiterhin dunkle Wolken aufziehen. mehr…


Atradius: Schweizer und Belgier zahlen pünktlich

31.08.2017 – Riesencontainerschiff_Bernd Sterzl_pixelio.deDeutschland lebt bekanntlich vor allem von seinen Exporten. Allein im Jahr 2016 stiegen die Ausfuhren laut Statistischem Bundesamt um 1,1 Prozent auf 1.206,9 Mrd. Euro. Von den zehn größten Exportpartnern sind laut Kreditversicherer Atradius vor allem Belgien und die Schweiz am verlässlichsten. Wesentlich schlechter sei die Zahlungsmoral hingegen in Polen, Italien und den Niederlanden. mehr…


Atradius: Autozulieferern drohen Zahlungsprobleme

18.08.2017 – 182224_web_R_B_by_Kurt_pixelio.deOb Dieselgate oder der Verdacht auf Kartell-Absprachen: Die deutsche Automobilkrise steckt derzeit in einer dicken Krise – mit entsprechenden Folgen für die Zahlungsfähigkeit der Automobilzulieferer. Nach Einschätzung des Kreditversicherers Atradius drohen in absehbarer Zeit mehrere spezialisierte Komponenten- und Einzelteilanbieter in Zahlungsschwierigkeiten zu geraten, sollten die Dieselzulassungen in Deutschland weiterhin zurückgehen. mehr…


Tesch: “Deutschland wird seine Position behaupten”

10.08.2017 – andreas_tesch_atradiusDas Säbelrasseln zwischen den USA und Nordkorea wird jüngst immer lauter. So drohte US-Präsident Donald Trump dem Regime bereits mit “Feuer, Wut und Macht”. Ob Korea, Katar, die Türkei oder die Ukraine – die Liste internationaler Konfliktlinien ist komplex und lang. Atradius-Vorstand Andreas Tesch sprach im Exklusiv-Interview über die Folgen für Deutschland und die Branche. mehr…


Atradius warnt vor Umsatzsteuermodellen

28.06.2017 – Steuern_Denis_Junker_fotoliaSogenannte Umsatzsteuermodelle machen derzeit vor allem den Groß- und Einzelhändlern von Unterhaltungselektronik in Deutschland und Osteuropa zu schaffen, konstatiert der Kreditversicherer Atradius. Die Folge seien zunehmende Zahlungsausfälle für die Lieferanten und Dienstleister der Branche, deren Zahlungsmoral traditionell als eher stabil gelte, heißt es weiter. mehr…


Atradius-Portal bietet neue Perspektive

13.06.2017 – KRedit_Chris Beck_pixelioAb der kommenden Woche stellt Kreditversicherer Atradius seinen Kunden und Maklern das Kundenportal “Atradius Atrium” zur Verfügung. Nutzer sollen über das neue Online-System ihr Forderungsmanagement einfacher und schneller bearbeiten können. In naher Zukunft sollen auch alle weiteren Online-Services, darunter das Portfolioanalyse-Tool Atradius Insights und Collect@Net (Inkasso), über das Portal abrufbar sein. mehr…


Osteuropäer erwarten schlechtere Zahlungsmoral

24.05.2017 – Eco_Outlook_AtradiusDie Unternehmen in Osteuropa erwarten in den kommenden zwölf Monaten ein schlechteres Zahlungsverhalten ihrer B2B-Kunden. Demnach nennen drei von fünf befragten Firmen vor allem Liquiditätsprobleme als Hauptgrund für den Zahlungsverzug bei inländischen Rechnungen. Dies geht aus dem aktuellen Zahlungsmoralbarometer des Kreditversicherers für Osteuropa hervor. mehr…


Brexit und Trump drücken deutsche Zahlungsmoral

12.04.2017 – Geldbeutel_birgitH_pixelioDie politischen Unwägbarkeiten wie der Brexit oder die protektionistischen Strömungen in der US-Politik finden zunehmend auch in den deutschen Chefetagen ihren Widerhall. So erwartet mittlerweile jedes vierte Unternehmen in Deutschland in den kommenden zwölf Monaten eine schlechtere Zahlungsmoral. Dies geht aus dem aktuellen Zahlungsmoralbarometer Westeuropa von Atradius hervor. mehr…


Atradius erzielt zweistelliges Gewinnplus

08.03.2017 – isidoro_undra_atradiusDer Kreditversicherer Atradius hat das Geschäftsjahr mit einem zweistelligen Gewinnanstieg beendet. Wie das Unternehmen mitteilt, stieg der Nettogewinn um 18,8 Prozent auf 211,8 Mio. Euro (2015: 178,2 Mio.). Die gebuchten Bruttoprämien stiegen um 1,3 Prozent auf 1.557,6 Mio. Euro (2015: 1.537,0 Mio.). Gleichzeitig ging die Schadenssumme um 2,9 Prozent auf 701,1 Mio. Euro (2915: 721,7 Mio.). zurück. mehr…


Atradius: Hohes Insolvenzrisiko im Baugewerbe

18.01.2017 – Hausbau_lichtkunst.73_pixelio.deTrotz gut gefüllter Auftragsbücher fürchtet der Kreditversicherer Atradius in der Baubranche weiterhin hohe Risiken für Zahlungsausfälle oder -verzögerungen. Besonders betroffen seien vor allem Unternehmen im Baunebengewerbe, die hauptsächlich Installations-, Pflaster-, Maler-, Glaser- oder Garten- und Landschaftsbauarbeiten durchführen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten