Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
VWheute Suche

Tag "AIG" hat 56 Treffer

AIG zögert Zahlungen für Bill Cosby raus

15.08.2017 – Justiz -  Q.pictures  - pixelio.deDer US-amerikanische Versicherer AIG will die Zahlungen im Prozess gegen den 78-jährigen US-Entertainer Bill Cosby weiter hinauszögern. Wie das US-Magazin Insurancebusinessmag berichtet, soll das Unternehmen einen Bundesrichter gebeten haben, das Geld erst später an einen Treuhand-Fonds auszuzahlen. Dieser werde von einer Anwaltsfirma betreut. mehr…


Vfm-Gruppe und AIG kooperieren bei Gewerbeschutz

11.08.2017 – Beratung_Rainer Sturm_pixelioDer Dienstleister für Makler und Mehrfachagenten bietet ab sofort im Rahmen seiner Firmenpolice ein erweitertes Rundumschutz-Paket für Gewerbebetriebe an. Das Angebot entstand gemeinsam mit der AIG Europe Limited und richtet sich an mittelständische Unternehmen. Gemeinsam haben die Partner ein “modulares wie spartenübergreifendes” Konzept für rund 1.000 Betriebsarten entwickelt. mehr…


Zaffino wechselt von Marsh zu AIG

07.07.2017 – Peter Zaffino_Marsh_jetzt AIGPeter Zaffino, Chief Executive Officer Marsh, verlässt das Unternehmen und wechselt zur American International Group (AIG). Zum 1. August 2018 startet er seine Tätigkeit als Chief Operating Officer. Marsh hat bereits einen Nachfolger für den scheidenden Boss gefunden. mehr…


AIG, IBM und Standard Chartered feilen an Blockchain-Police

19.06.2017 – Blockchain by_Rainer Sturm_pixelio.deÜber die Möglichkeiten von Blockchain wird viel gesprochen. Jetzt haben drei globale Schwergewichte – AIG, IBM und die Standard Chartered Bank – die Theorie ins Praktische überführt: In einem Pilotprojekt wurde die erste multinationale Versicherungspolice basierend auf einem “Smart Contract” mit Blockchain-Technologie erfolgreich umgesetzt. mehr…


Luftfahrt-Ausstieg: AIG fliegt Allianz hinterher

08.06.2017 – Flugzeug flughafen - RoKnoFoto pixelio.deDer von Überkapazitäten geprägte Wettbewerb fordert weitere Opfer im Aviation-Geschäft. AIG Australien schließt seine Luftfahrt-Sparte in Neuseeland und in Australien. Der Preiskampf sei zu hart, man könne unter den Bedingungen langfristig nicht profitabel sein, erklärte der Versicherer. Auch die Allianz bietet keinen Versicherungsschutz in dieser Region an. HDI Global stieg vergangenes Jahr komplett aus kommerziellen Airlines aus. mehr…


Versicherungsveteran Duperreault soll AIG retten

17.05.2017 – dpa dupDer Nachfolger von Peter D. Hancock wird Brian Duperreault, Chef des Bermuda-Versicherers Hamilton. Er erhält eine Einmalzahlung in Höhe von zwölf Mio. Dollar und ein Jahresgehalt von 1,6 Mio. Dollar. Zusatzlich zahlt AIG 40 Mio. Dollar an Hamilton, damit sie Duperreault freistellen. “Ich bin nicht hier, um das Unternehmen aufzuspalten. Ich bin gekommen, um AIG zum Wachstum zu bringen”, sagt Duperreault, der über zwei Jahrzehnte für AIG arbeitete. mehr…


Sparprogramm bringt AIG wieder auf Kurs

05.05.2017 – AIG_AIGAIG schaffte dank höherer Erträge im Investmentgeschäft und Kostensenkungen den Dreh in die Pluszone und verdiente 1,19 Mrd. US-Dollar im ersten Quartal 2017. Das operative Ergebnis betrug 1,37 Mrd. US-Dollar (2016: 765 Mio. Dollar). Die Börsen reagierten positiv. Gleichzeitig erhöht der US-Versicherer das Aktienrückkaufprogramm um bis zu 2,5 Mrd. US-Dollar. mehr…


AIG: Gerüchte um neuen CEO und Millionenstrafe

24.04.2017 – New York Manhattan by_TiM Caspary_pixelio.deBrian Duperreault, CEO von Hamilton Insurance, soll angeblich an die Spitze des US Versicherers AIG rücken. Er würde auf Peter Hancock folgen, der bei Investoren in Ungnade gefallen ist. Seitens des Versicherers gab es dazu keine Stellungnahme. mehr…


AIG mit tiefroten Zahlen: CEO Peter Hancock schmeißt hin

13.03.2017 – Hancock - quelle AIGSein Sanierungsplan scheint nicht zu wirken. In vier der letzten sechs Quartale hat AIG einen Verlust ausgewiesen – zuletzt drei Mrd. US-Dollar. Nun hat der Chef des US-Versicherungsriesen seinen Rücktritt eingereicht. Der Druck des Verwaltungsrats war anscheinend zu groß. Bis zur Ernennung eines Nachfolgers bleibt Peter Hancock noch im Amt. mehr…


AIG verlässt sich nicht auf Großbritannien

09.03.2017 – AIG_AIGAIG wird konkret. Der amerikanische Versicherer will in Luxemburg eine Schaltzentrale errichten, von wo aus künftig das Europageschäft gezeichnet werden soll. Grund dafür sei nach Angaben des Unternehmens der geplante EU-Austritt Großbritanniens. Zuvor galt Dublin als möglicher Kandidat. Das Europäische Headquarter indes bleibt weiterhin in London angesiedelt – zumindest vorerst. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten