Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "AGCS" hat 82 Treffer

AGCS: Umweltzerstörung wird zum Geschäftsrisiko

13.06.2018 – Umwelt_Wasser_Bach_roja48_pixelio.deKnapper werdende Ressourcen und eine zunehmende Umweltverschmutzung werden auch für Unternehmen zu einem immer größeren Geschäftsrisiko. In der Gefahrenzone befinden sich dabei vor allem die Öl- und Gasindustrie, der Bergbau, die Lebensmittelbranche und der Transportsektor heißt es in einer Branchenanalyse von Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS). mehr…


Klimaziele für Schifffahrt: Belastung für Versicherer?

24.04.2018 – Hamburg_Hafen-Frachter_Schiff_Bernd KasperDas Welthandelsnetz wird immer dichter – trotz protektionistischen Tendenzen. Immer mehr schwerbeladene Schiffe kreuzen durch die Meere, die Tonnen von Schadstoffen ausstoßen. Der Welthandel ist nach wie vor erwünscht, die Verschmutzung nicht mehr. Es wurden daher kürzlich Klimaziele für die Schifffahrt vereinbart. Das hat Auswirkungen auf die Versicherungswelt. mehr…


AGCS: “KI wird menschliches Denken und Handeln komplett ersetzen”

09.04.2018 – Bruch Michael - AGCSKünstliche Intelligenz (KI) lässt Computer Aufgaben lösen, die eigentlich menschliche Intelligenz erfordert. Das hat nicht nur Vorteile, sondern birgt auch Gefahren. Am Ende wiegt das enorme Potenzial der KI für Versicherer die Nachteile wohl auf, wie Michael Bruch, Head of Emerging Risks, Allianz Global Corporate & Specialty, im Interview erläutert. mehr…


AGCS: KI macht Unternehmen anfälliger für Großschäden

22.03.2018 – Digital_Sugar_FotoliaKünstliche Intelligenz gehört derzeit zu den größten technischen Errungenschaften mit enormen Vorteilen für die Unternehmen. Allerdings schafft die neue Technologie auch neue Schaden- und Haftungsszenarien. So mache künstliche Intelligenz die Unternehmen besonders anfällig für Großschäden durch Cyberangriffe und technisches Versagen, heißt es in einer neuen Studie des Industrieversicherers AGCS, die heute vorgestellt wird. mehr…


“Finanziell steht bei Olympia sehr viel auf dem Spiel”

09.02.2018 – MichaelFurtscheggerHeute starten im südkoreanischen Pyeongchang die Olympischen Winterspiele. Für die Versicherer nicht unbedingt ein Anlass zum Feiern. Die Risiken sind aufgrund der politischen Spannungen um den unberechenbaren nördlichen Nachbar kaum einzuschätzen. Das spiegelt sich auch in der versicherungstechnischen Bewertung für Ausfalldeckungen wieder. Im Interview spricht AGCS-Manager Michael Furtschegger über die größten Gefahren. mehr…


3D-Druck wird bisherige Geschäftsmodelle verändern

31.01.2018 – michael_hohmann_sgk“Warum machen sich Großkunden wie Sie eigentlich so klein, wenn es um die Forderungen geht, die Sie an Ihren Versicherer stellen?” wollte ein Diskussionsteilnehmer wissen, nachdem Vertreter der Deutschen Telekom, Airbus Industries und SMS die Do’s und Don’t's dargestellt hatten, die sie von ihren Haftpflichtversicherern erwarten. Ähnlich sah das auch Michael Hohmann von Allianz Global Corporate & Specialty. mehr…


“Geschwindigkeit und Qualität des Krisenmanagements sind entscheidend”

30.01.2018 – Michael Daum_AGCS_AllianzAuch der Gesundheitsmarkt steht im Fokus von Cyber-Kriminellen. Gesundheitsdaten in den Händen von Verbrechern ist für viele Menschen die Horrorvorstellung. Solche Schäden zu versichern, ist die Aufgabe von Michael Daum, Senior Underwriter Cyber, Allianz Global Corporate & Specialty, der mit VWheute gesprochen hat. Entscheinde dabei: die Geschwindigkeit und Qualität des Krisenmanagements. mehr…


Nittmann rückt an die Spitze der Deutsche Leben

19.12.2017 – oliver_nittmann_allianzOliver Nittmann (51) wird zum 1. Januar 2018 neuer Vorstand der Deutschen Lebensversicherungs-AG. Er folgt damit Klaus Dauner (60) nach, der über als 28 Jahren in unterschiedlichen Funktionen im In- und Ausland in den Ruhestand wechseln wird. Nittmann ist seit 2015 Fachbereichsleiter für den Sondervertrieb der Allianz Lebensversicherungs-AG und der Allianz Privaten Krankenversicherungs-AG. mehr…


AGCS: Rückrufrisiken nehmen deutlich zu

06.12.2017 – passende Teile_S. Hofschlaeger_pixelio.deOb fehlerhafte Teil in einem Fahrzeug oder schadhafte Bestandteile in der Ernährung – in allen Fällen sind entsprechende Produktrückrufe die Folge. Allerdings haben entsprechende Rückrufrisiken in den letzten zehn Jahren deutlich zugenommen, warnt nun der Industrieversicherer AGCS. Gleichzeitig steige auch das Potenzial für größere und komplexere Schäden immer weiter. mehr…


Schiavone übernimmt Chefposten bei Allianz Risk Transfer

20.11.2017 – Paul Schiavone_Allianz_AGCSPaul Schiavone wird neuer Global Head bei Allianz Risk Transfer (ART). Er folgt damit Bill Guffey nach, der das Unternehmen nach 15 Jahren verlassen wird, um sich neuen Möglichkeiten zu widmen. Die Nachfolge als Regional Head of Financial Lines soll nach Unternehmensangaben Laura Coppola antreten, die weiter von New York aus arbeiten wird. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten