Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Wonnemonat zum Finale verhagelt

30.05.2016 – Hagel_Mai_80785199_dpaAuch am Sonntagabend herrschte höchste Alarmstufe in 20 Kreisen Deutschlands. Sturmtief “Elvira” und die Nachfolger verhageln nicht nur den Ende des Wonnemonats Mai. Selbst vor dem Länderspiel in Augsburg machte das Wetter nicht halt. Der Gewitter-Trend soll bis 10. Juni, zum Beginn der Fußball-EM, anhalten. Die aktuelle Schadenbilanz von Hagel, Starkregen und Sturmböen liegt indes noch nicht vor.

Europaweit haben Unwetter am Wochenende zu schweren Schäden geführt. In Oberösterreich waren die Hilfskräfte nach Blitzfluten überfordert. Im Tessin saßen 250 Personen im Valle Malvaglia nach Erdrutschen fest. Auf dem Nürburgring musste das 24-Stunden-Rennen im Hagel- und Regenchaos unterbrochen werden.

Im Saarland lief der sonst beschauliche Sulzbach über. Die Folge: Straßen wurden überflutet, Züge fielen aus. Allein im Neckar-Odenwald-Kreis fuhren die Rettungskräfte 300 Einsätze. Auch am Frankfurter Flughafen kam es zu Flugausfällen und Verspätungen. Elf Flüge mussten umgeleitet werden.

An der Mosel entgleiste ein Regionalzug durch einen vom Unwetter ausgelösten Erdrutsch. Die Unwetter zogen gestern in Richtung Nordosten. In den kommenden Tagen soll es weiter höchst unbeständig bleiben. Die Wetterdienste indes tuen sich schwer mit genauen Prognosen, da sich Gewitter überall und jederzeit fast aus dem Nichts bilden können. Die Schadensbilanz für die Versicherer lässt sich noch nicht abschätzen. Der Anpfiff der zweiten Halbzeit des Länderspiels zwischen Deutschland und der Slowakei in Augsburg verzögerte sich aufgrund eines Gewitters erheblich. Der Wettergott hätte Jogis Elf durchaus einen Dienst erwiesen, wenn das Spiel nicht wieder angepfiffen worden wäre. Denn beim 1:2 zur Hälfte blieb es nicht. Die Slowakei kam mit den Bedingungen besser zurecht und konnte noch auf 1:3 erhöhen. (vwh/ku)

Quellen: Bild, Focus, Kurier.at, FAZ

Bildquelle: dpa

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten