Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Weitere Streiks bei Lufthansa und Bahn drohen

26.09.2014 – tagesschau_logo_01_150Die Tarifverhandlungen für Lokführer der Deutschen Bahn sind erneut gescheitert. Bis zum 2. Oktober entscheiden nun die Mitglieder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, ob es erneut zum Ausstand kommt. Bis dahin ist zumindest auf Schienen nicht mit streikbedingten Ausfällen und Verzögerungen zu rechnen. Auch bei der Lufthansa hatten neuigliche Gespräche nichts gebracht.

Es geht für die Pilotenvereinigung Cockpit laut Tagesschau.de immer noch um die Gleichstellung von neueingestellten Piloten in Sachen Übergangsrenten. Ein Angebot der Lufthansa war seit vergangenen Montag diskutiert worden. Ohne Ergebnis. Ob und wann es hier zu Streiks kommen wird, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Links: Verhandlungen mit Piloten gescheitert – Bei Lufthansa drohen Streiks , Bahn-Tarifverhandlungen gescheitert – Streik der Lokführer droht (Tagesschau.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten