Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Versicherungsmitarbeiter betrügt Versicherer

17.02.2016 – Betrug_Rike_pixelioEin 29 Jahre alter Mann soll seit Juni 2014 in über 40 Fällen unberechtigt Versicherungssummen abkassiert haben. Wie die Stuttgarter Nachrichten berichten, ist der Mann selbst bei einem Versicherer beschäftigt. Der Mann wurde bereits am Sonntag von Polizeibeamten in Stuttgart festgenommen. Der bislang bekannte Schaden beläuft sich auf etwa 300.000 Euro.

Nach Angaben von Polizei und Staatanwaltschaft habe sich der Mann selbst als Bezugsberechtigter von Versicherungen ausgegeben – um sich diese anschließend ausbezahlen zu lassen. Laut Stuttgarter Nachrichten wurde am Montag Haftbefehl gegen den Mann erlassen.

Allein im Jahr 2014 sind durch Manipulationen und Betrügereien von Versicherungsmitarbeitern im Innen- und Außendienst Schäden von mehr als 12,7 Mio. Euro entstanden (siehe POLITICS). (vwh/td)

Link: Versicherungsangestellter betrügt Versicherung

Bild: Rike / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten