Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Versicherung lobt 5.000 Euro für Hinweise auf Brandstifter aus

25.07.2013 – feuer098Seit Juli 2012 kam es im Bereich der Ortschaften Jürgenstorf und Zettemin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) zu einer Häufung von Brandstiftungen.
Erst am 23.07.2013, gegen 21:45 Uhr wurde der Polizei ein Brand in einem Wald nahe der Ortschaft Kittendorf (Landkreis MSP) mitgeteilt. Auf einer Fläche von ca. 20 Quadratmetern brannte Laub und Geäst. Die Feuerwehr konnte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle bringen. Die Ermittler schließen eine Brandstiftung nach bisherigem Erkenntnisstand nicht aus.
Für Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ergreifung des Täters oder der Täterin führen, hat die Versicherung eines Geschädigten nun eine Belohnung in Höhe von 5.000 Euro ausgelobt, meldet das örtliche Medium 02elf.net. Der Focus berichtet ebenfalls.

Foto: Viel zu tun hat die Feuerwehr derzeit in Neubrandenburg (Quelle: Archiv/vvw)

Links: Versicherung lobt 5000 Euro für Täterhinweise aus, 5000 Euro für die Ergreifung des Brandstifters

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten