Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Versicherertitel als Investmenthits

17.09.2015 – Stevenson_Henderson“Die Hälfte unserer Finanzwerte sind Versicherer”, erklärt Tim Stevenson von Henderson Global Investors, die insgesamt rund 116 Mrd. Euro für ihre Kunden managen. Allianz und Axa sind für ihn die internationalen Stars. Der Brite setzt aber auch auf den heimischen Markt – Prudential, Standard Life und Legal General – sagt er in der heutigen Printausgabe des Handelsblatts.

“In Großbritannien setzen wir auf alle drei führenden Versicherer. Prudential ist nicht nur stark in Großbritannien, auch in Asien. Standard Life ist sehr interessant, hat ein preisgünstiges Modell für Firmen für betriebliche Vorsorge entwickelt. Legal General ebenso”, sagt Tim Stevenson im Interview mit dem Handelsblatt. Indes: Keine einzige deutsche Bank hält der Fondsmanager, auch nicht die Deutsche Bank. Erklärung: Der Markt mit 4.000 Banken ist ihm zu unübersichtlich und “was die Deutsche Bank vorhat, ist mir unklar.” (vwh/ku)

Bild: Tim Stevenson von Henderson Global Investors. (Quelle: Henderson)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten