Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Verkauf der National Suisse “folgenschwerer Schritt”

08.07.2014 – HandelszeitungDie Geschäftspartner scheinen zufrieden. Die Helvetia hat angekündigt, die National Suisse zu kaufen. “Der Verkauf ist ein großer, folgenschwerer aber richtiger Schritt”, sagte Hans Künzle, CEO der National Suisse.

Die Entscheidung sei laut Schweizer Handelszeitung nicht leichtgefallen, aber aufgrund der Aktionärsstruktur notwendig gewesen. Das Angebot der Helvetia sei für Mitarbeiter und Aktionäre ebenso vorteilhaft wie für den Standort Basel. Künzle: “Beide Gesellschaften vertreten die gleichen Werte: ‘Swissness’ und Solidität.” Mit dem Kauf der Nationale Suisse etabliert sich die Helvetia in den Top-drei der Schweizer Versicherungen.

Link: “Nationale-Verkauf ist ein folgenschwerer Schritt” (Handelszeitung.ch)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten