Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Uwe Laue wird neuer AVAD-Vorsitzender

11.09.2015 – LaueUwe Laue soll neuer Vorsitzender der Auskunftsstelle über Versicherungs-/Bausparkassenaußendienst und Versicherungsmakler in Deutschland e.V. (AVAD) werden. Wie VWheute aus Branchenkreisen erfuhr, soll der Vorstandsvorsitzende der Debeka und Präsident des PKV-Verbandes damit zum 1. Januar 2016 die Nachfolge von Reinhold Schulte antreten.

Die AVAD wurde 1948 von der Versicherungs- und Bausparkassenwirtschaft ins Leben gerufen. Als Selbsthilfeeinrichtung auf privater Basis liegt ihr Zweck darin, ungeeignete Vermittler und Personen aus dem Vertrieb von Versicherungs- und Bausparprodukten fernzuhalten.

Die Versicherer und Bausparkassen übermitteln daher der AVAD entsprechende Tätigkeitsmeldungen über jeden Vertriebsmitarbeiter und jede abgeschlossene Courtagevereinbarung ab. Hinzu kommen Auskünfte bei Beendigung des Arbeits- oder Vertretervertrages bzw. der Courtagevereinbarung. Die Versicherer sind zudem aufsichtsrechtlich dazu gehalten, vor der Verpflichtung eines potenziellen Vertriebsmitarbeiters die vorliegenden Auskünfte bei der AVAD einzuholen. (vwh/td)

Bild: PKV-Präsident Uwe Laue. (Quelle: PKV)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten