Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

US-Magazin kürt reichste Frauen der Weltgeschichte

03.02.2016 – Managerinnen_MercerDie chinesische Kaiserin Wu war die bislang reichste Frau aller Zeiten. Dies geht aus einem aktuellen Ranking des US-Magazins Time hervor. Die einstige Konkubine und spätere Kaiserin soll der Überlieferung nach etwa ein Fünftel des damals verfügbaren Reichtums besessen haben, berichtet das Nachrichtenmagazin Spiegel Online. Reichste Deutsche auf Platz acht ist Susanne Klatten mit einem Vermögen von etwa 16 Mrd. Euro.

So wird dem weiblichen Geschlecht in vielen Ländern und Kulturen seit Jahrhunderten eine berufliche Entfaltung und ein entsprechender Erfolg beim Vermögensaufbau zwar systematisch erschwert, berichtet das Nachrichtenmagazin weiter. Dennoch wurden für das Ranking nur die superreichen Frauen berücksichtigt, die laut Spiegel Online zumindest teilweise aus eigener Kraft zu ihrem eigenen Wohlstand beigetragen haben.

Daher sind in dem Ranking neben bekannten Frauen der Zeitgeschichte wie der französischen L’Oreal-Erbin Liliane Bettencourt auch historische Frauenfiguren vertreten – darunter Königin Isabella I. (1451 bis 1504), die Spanien von den Mauren zurückeroberte, die russische Zarin Katharina die Große (1729-1796) oder die ägyptische Königin Kleopatra (69-31 v. Chr.). Letztere bewies dank ihrer berühmten Nase durchaus auch politisches und wirtschaftliches Geschick.

Laut Time erreichte sie auf dem Höhepunkt ihrer Macht ein Vermögen von umgerechnet fast 96 Mrd. US-Dollar. Am Ende hat es ihr hingegen – trotz amouröser Beziehungen zu den mächtigsten römischen Feldherren ihrer Zeit – wenig eingebracht. Denn mit ihrem Tod endete auch die jahrtausendealte Herrschaft der Pharaonen im alten Ägypten. (vwh/td)

Link: “Time”-Ranking: Die reichsten Frauen der Weltgeschichte

Bildquelle: Mercer

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten