Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

UEFA: “Anti-Terror-Versicherung für EM ist unbezahlbar”

19.05.2016 – Europameisterschaft Frankreich EM Fussball - quelle UEFADie Terrorgefahr für die EM-Endrunde in Frankreich stellt für die Europäische Fußball-Union (UEFA) aufgrund mangelnder Ausfallversicherungen auch ein erhebliches finanzielles Risiko dar.”Bei früheren EM-Turnieren hat die UEFA keine Versicherungen für Terrorfälle abgeschlossen. Und nach den Attentaten von Paris sind die Prämien unbezahlbar gewesen”, sagt Martin Kallen dem Wirtschaftsmagazin Capital.

Zur Höhe der drohenden Verluste durch Verlegungen oder Ausfälle von Spielen oder gar den Abbruch des EM-Turniers wegen neuer Anschläge oder anderer Sicherheitsgründe machte Kallen keine Angaben. Mit der EM plant die UEFA einen Rekordumsatz von 1,9 Mrd. Euro zu erzielen. Aus den Verkäufen der Medienrechte für eine Mrd. Euro, der Tickets für 500 Mio. Euro und von Sponsoring- und Lizenzrechten für 400 Mio. Euro sollen insgesamt 600 Mio. Euro wieder an die 54 UEFA-Mitgliedsverbände ausgeschüttet werden. Als Nettogewinn peilt die UEFA 150 Mio. Euro an. (vwh/dg)

Bild: Henri-Delaunay-Pokal ist die Gewinntrophäe der Fußball-Europameisterschaft (Quelle: UEFA)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten