Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Türkei: Putschversuch kostet etwa 90 Mrd. Euro

03.08.2016 – tuerkei_Bildpixel_pixelio.deDer Putschversuch in der Türkei soll die heimische Wirtschaft teuer zu stehen kommen. Nach Angaben des türkischen Handelsministers Bülent Tüfenkci ergebe sich ein Schaden von “mindestens 300 Mrd. Lira” (90 Mrd. Euro), berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Allerdings werde der wirtschaftliche Schaden voraussichtlich noch weiter steigen.

Nicht mitgerechnet seien laut Bericht hingegen die Auftragsstornierungen aus dem Ausland sowie der Rückgang der Besucherzahlen. “Die Leute konnten nicht kommen. Denn die Putschisten haben die Türkei wie ein Dritte-Welt-Land aussehen lassen”, wird Tüfenkci in der FAZ zitiert.

Dennoch zeigte sich das Minister laut Bericht optimistisch: Die türkischen Märkte hätten den Putschversuch gut überstanden, was in anderen Ländern kaum denkbar gewesen wäre. (vwh/td)

Link: Putschversuch kostet rund 90 Milliarden Euro

Bildquelle: Bildpixel / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten