Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Tochter von totem US-Schauspieler verklagt Porsche

30.09.2015 – Porsche by_Branko Spoljar_pixelio.deMeadow Rain Walker, Tochter des vor zwei Jahren tödlich verunglückten US-Schauspielers Paul Walker, hat den Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche wegen “widerrechtlicher Tötung” verklagt. In der am Montag in Los Angeles eingereichten Klage werden dem Autokonzern angebliche Entwicklungsfehler vorgeworfen. Dabei geht es unter anderem um fehlerhafte Sicherheitsgurte, berichtet der Südwestrundfunk (SWR).

Diese hätten laut SWR-Bericht dazu geführt, dass Walker bei dem Autounfall eingeschlossen geblieben sei, als das Fahrzeug in Flammen aufging. Walker kam 2013 in Kalifornien bei einem Unfall mit dem Porsche seines Freundes und Geschäftspartners Roger Rodas ums Leben. Dabei prallte der Wagen gegen drei Bäume und ging schließlich in Flammen auf.

Laut Anklage zählten zu den Fehlern angeblich eine angemessene Stabilitätskontrolle und Maßnahmen, um Insassen nach einer Kollision vor Feuer zu schützen, berichtet der SWR weiter. Ein Sprecher von Porsche Nordamerika wollte sich hingegen nicht zur Klage äußern. (vwh/td)

Link: Tochter von Paul Walker verklagt Porsche

Bild: Porsche (Quelle: Branko Spoljar / pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten