Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Tagesschau: SEPA-Umstellung kommt später

10.01.2014 – sepa-logo-150Die EU-Kommission verlängert die Übergangszeit für die Einführung des einheitlichen Überweisungs- und Lastschriftverfahrens SEPA um ein halbes Jahr. Offiziell bleibe es aber beim Auslaufen der Frist zum 1. Februar 2014, in der Praxis allerdings sollen die bisherigen Überweisungswege noch bis zum 1. August funktionieren, berichtet die Tagesschau auf ihrem Online-Portal.

Binnenmarktkommissar Michel Barnier sagte, er bedaure, dies tun zu müssen. Aber die Maßnahme sei erforderlich, “um mögliche Risiken einer Störung des Zahlungsverkehrs zu verhindern, die besonders für Verbraucher und kleine und mittlere Unternehmen Folgen haben könnten.” Die Umstellung sei nicht weit genug fortgeschritten, um einen “reibungslosen Übergang” zu ermöglichen.

Link: SEPA-Umstellung kommt später

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten