Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

SZ: So viele Rentner wie nie zuvor sind auf die staatliche Grundsicherung angewiesen

23.10.2013 – SZAuf Seite 17 im Wirtschaftsteil ihrer heutigen Ausgabe weist die Süddeutsche-Zeitung auf das Thema Altersarmut hin. Unter der Überschrift “Arm im Alter” schreibt das Blatt: Ende 2012 erhielten nach Angaben des Statistischen Bundesamtes knapp 465.000 Bundesbürger die sogenannte Grundsicherung im Alter, weitere 435.000 waren darauf wegen einer dauerhaften Erwerbsminderung angewiesen.

Insgesamt waren dies 6,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl derjenigen, deren Altersrente nicht ausreicht oder die zu krank zum Arbeiten sind, ist damit auf einen Höchststand gestiegen. Die Grundsicherung im Alter bewegt sich auf Hartz-IV-Niveau.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten