Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Merkel und Kauder entzweit?

10.06.2014 – merkelKanzlerin Angela Merkel ist offenbar unzufrieden mit der Performance ihrer Regierungsmannschaft. Laut einem Zeitungsbericht soll sie deutliche Einzelkritiken ausgesprochen haben – vor allem ein Parteifreund fand demnach ihr Missfallen, weiß der Spiegel, unter Berufung auf die Bild am Sonntag zu berichten. Auch andere Medien haben die schlechte Stimmung innerhalb der Union erkannt.

“Laut Bild am Sonntag holte Merkel mit ihrer Kritik noch weiter aus. Konkret äußerte sie Unmut über einzelne Protagonisten der Union. So soll die Kanzlerin den Angaben zufolge mit folgenden Personen unzufrieden sein: Fraktionschef Volker Kauder: Dem Bericht zufolge kritisiert die Kanzlerin, dass Kanzleramtschef Peter Altmaier immer häufiger in die Arbeit von Kauder eingreifen müsse. So sei bei den heiklen Themen Rente und Mindestlohn Altmaier und nicht Kauder Verhandlungspartner der SPD gewesen”, schreibt der Spiegel.

Und die Welt berichtet: ”

“Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht ihren Regierungserfolg angeblich durch Streit in der eigenen Partei sowie durch schwache Minister gefährdet. Merkel habe zuletzt im kleinen Kreis beklagt, dass sich die Unionsfraktion mit Kritik an der Koalitionspolitik bei den Wählern unbeliebt mache, berichtete die “Bild am Sonntag” ohne Quellenangabe.

Einige Unionspolitiker täten dies bei Themen wie Rente und Mindestlohn und verliehen dadurch der SPD Auftrieb, beklagte Merkel demnach. Das gleiche Schicksal habe die SPD in der ersten großen Koalition von 2005 ereilt.”

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hingegen kommt gut weg. Der Spiegel: “So soll die Regierungschefin die Arbeit von Gesundheitsminister Hermann Gröhe gelobt haben. Um den Zusammenhalt in der gesamten Koalition zu stärken, plant Merkel nach Angaben der Zeitung noch kurz vor der Sommerpause einen Koalitionsausschuss.”

Bild: Angela Merkel ist unzufrieden mit ihrer Regierungsmannschaft. (Quelle: Bundesregierung)

Links: Merkel offenbar verärgert über Kauder und Wanka, Kritik am Erscheinungsbild der Union

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten