Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

SZ: Die Vorsorge-Falle

22.10.2013 – SZIn der heutigen Ausgabe der Süddeutschen-Zeitung (SZ) weist der Wirtschaftsjournalist Thomas Öchsner unter der Überschrift “Die Vorsorge-Falle” auf rentenschmälernde Faktoren hin. Im Fokus Öchsners steht dabei die drohende Inflationsgefahr, die von vielen Menschen, die entsprechende Vorsorgemaßnahmen planen, zu sehr vernachlässigt würden.

42 Prozent der Beschäftigten sind überzeugt: Meine Rente fällt zu knapp aus. Das ergab gerade eine Umfrage des Deutschen Gewerkschaftsbundes, eröffnet der Autor seinen Bericht und destilliert daraus für seine Leser einen ganze Reihe von zu überprüfenden Parametern:

  • Einen Kassensturz machen
  • Die eigenen Ansprüche festhalten
  • Die Vorsorgelücke ermitteln
  • An die Inflation denken
  • Die Abzüge nicht vergessen
  • Den Zinseszinseffekt berücksichtigen

Ergänzt wird der Bericht von vier Rechenbeispielen in einem eigenen Kasten mit der Überschrift: “Ein Polster für das Alter”.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten