Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Swiss Re offenbar vor Admin Re-Verkauf

22.07.2016 – swiss-re-logo-2-150Die Gerüchte scheinen sich offenbar zu bestätigen. Der Rückversicherer Swiss Re plant den Verkauf seines Admin Re-Anteils an einen unbekannten Finanzinvestor. Das berichtet das Branchen-Portal Artemis. Der Versicherer lehnte einen Kommentar zu den Medienspekulationen ab, bestätigte jedoch frühere Gespräche zu Unternehmensbeteiligungen.

Wie aus dem Artemis-Bericht hervorgeht, plant Swiss Re den Verkauf seiner Lebensversicherungssparte Admin Re, mit Pensions- und Staatsfonds, im Wert von 1,2 Mrd. Euro. Damit würden die Minderheitsanteile an Kapitalinvestoren gehen.

Das Unternehmen war bereits in der Vergangenheit auf der Suche nach Kapitalunterstützung für seine Wachstumspläne. Die Unternehmensanteile der lebensversuicherungssparte scheinen dabei offenbar beonders attraktiv für Finanzinvestoren aus dem Bereich der versicherungsbezogenen Wertpapiere zu sein.

Verkaufsgespräche, die von Swiss Re mit potentiellen Käufern geführt werden, befinden sich demnach noch in einem frühen Stadium und könnten erst nach dem Sommer in eine konkrete Phase eintreten. (vwh/mvd)

Bildquelle: Swiss Re

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten