Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Spiegel-Online: Erneuter Brand eines Tesla S

08.11.2013 – TeslaDas Nachrichtenportal Spiegel-Online berichtet von einem erneuten Feuerausbruch bei einem Automodell des us-amerikanischen Herstellers Tesla. Zum dritten Mal innerhalb von sechs Wochen fing ein Elektroauto des kalifornischen Unternehmens Feuer und gefährdet damit den Erfolg des Newcomers: Diesmal schlug das Feuer aus der Frontpartie, der Vorfall ereignete sich am Mittwochnachmittag im Bundesstaat Tennessee. Die genauen Umstände sind noch ungeklärt.

Tesla reagierte prompt mit einer Stellungnahme. Man sei mit dem Fahrer des Wagens in Kontakt. Dieser sei unverletzt. “Unser Team ist auf dem Weg nach Tennessee, um mehr über den Unfall zu erfahren”, sagte eine Sprecherin. Für das junge Start-up Tesla, an dem auch etablierte Unternehmen wie Daimler beteiligt sind, bedeutet der Unfall einen herben Rückschlag. Fahrzeugbrände könnten das Vertrauen in die noch junge Elektromobilität erschüttern. Bisher zeigen sich gerade Kunden in Europa zurückhaltend, wenn es um den Kauf eines strombetriebenen Fahrzeugs geht.

Foto: Tesla Elektrofahrzeug – erneut ist ein Modell in Flammen aufgegangen. (Quelle: Tesla Motors)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten