Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Spiegel: Barmenia warnt Versicherte vor Rot-Grün

18.09.2013 – spon-logoDas Hamburger Nachrichtenmagazin der Spiegel berichtet auf seinem Onlineportal Spiegelonline von einem Rundschreiben der Barmenia Krankenkasse. Darin werden die Versicherten vor einem Wahlsieg von SPD und Bündnis90/Die Grünen gewarnt. Auch die Süddeutsche Zeitung greift den Brief der Barmenia in ihrem Wirtschaftsteil heute auf Seite 25 auf und mutmaßt, hinter dem Wahlkampf stecke pure Verzweiflung.

Hintergrund ist die Bürgerversicherung, die beide Parteien ebenso wie die Linkspartei gerne einführen möchten. Das Modell würde mittelfristig ein Ende der privaten Krankenversicherung bedeuten. Im Schreiben der Barmenia heißt es dazu: “Mit dieser Bürgerversicherung würde das heute gut funktionierende System mit gesetzlichen Krankenkassen und privater Krankenversicherung zerschlagen.”

Links: Schreiben der Barmenia (PDF), Barmenia warnt vor Rot-Grün

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten