Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

SPD kündigt harte Gangart bei Gesundheit und Pflege an

18.11.2013 – Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur DPA will die SPD auch beim Thema Gesundheit und Pflege eine harte Linie gegenüber der Union fahren. Das sagte der Verhandlungsführer Karl Lauterbach vor einem Treffen der Arbeitsgemeinschaft Gesundheit am Sonntag in Berlin.

„Insbesondere werden wir beim Thema Bürgerversicherung noch einmal sehr hart angreifen müssen”, erläuterte Lauterbach. Die Unionspläne, in der Pflege Kapitalrücklagen zu bilden sowie den gemeinsamen Pflege-Bahr zu stärken, lehnte der SPD-Politiker ab. CDU-Verhandlungsführer Jens Spahn hingegen ermahnte die SPD zur Kompromissbereitschaft.

Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten