Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Schaden der Woche: James Bond kostet 600 Mio. Euro

06.11.2015 – james_bond_dpaJames Bond sorgt derzeit wieder für reichlich Action und Furore. So geht auch beim jüngsten Auftrag des wohl besten Spezialagenten im Dienste seiner britischen Majestät mal wieder einiges zu Bruch. Ob einstürzende Altbauten in Mexiko-City, Verfolgungsjagden in der römischen Altstadt oder crashende Flugzeuge in den österreichischen Alpen: Den – zugegeben – fiktiven Gesamtschaden beziffert der GDV auf etwa 600 Mio. Euro.

So schätzen die Experten des deutschen Branchenverbandes allein bei den Wohngebäuden, die in 148 Minuten Film zum Einsturz gebracht werden, den Wert auf mehr als 500 Mio. Euro. Die Spur der Verwüstung ziehe sich dabei von Mexiko-City, über London und Rom bis nach Marokko.

Auch mit den Fahrzeugen gehen 007 und seine filmische Konkurrenz offensichtlich nicht zimperlich um: Gut 32 Mio. Euro beträgt der Wert der Wagen, die während wilder Verfolgungsjagden zu Schrott gefahren werden. Darunter befinden sich selbst so hochkarätige Modelle wie mehrere Jaguar, Aston Martin oder Land Rover.

So ganz ohne realen Schaden ging es dann aber doch nicht: Laut GDV mussten die Produzenten während der Dreharbeiten noch weitere Land Rover abschreiben. Der Grund: Autodiebe hatten fünf der britischen Geländewagen in Nordrhein-Westfalen gestohlen, die für die Szenen in Österreich vorgesehen waren. Gut versichert scheinen diese jedoch gewesen zu sein – wurde der Schaden doch von der Versicherung beglichen.

Und auch der fiktive Geheimdienst seiner Majestät – der MI6 – sollte nach dem letzten Auftrag von James Bond zumindest eine gute Wohngebäudeversicherung abgeschlossen haben, damit der Martini auch weiterhin zum ultimativen Lieblingsdrink des 007 zählen wird – und zwar geschüttelt, und nicht gerührt. (vwh/td)

Link: Schäden von 600 Millionen Euro im neuen James Bond

Bildquelle: Daniel Craig – alias James Bond 007 – im neuen Film “Spectre”. (Quelle: dpa)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten