Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Schaden der Woche: Asbestalarm nach Großbrand

19.12.2014 – Feuerwehr_magicpen_pixelioBei einem Großbrand in einem Jachthafen in der niederländischen Stadt Roermond nahe der deutschen Grenze sind Dutzende Segeljachten zerstört worden. Viele davon zählten zur gehobenen Preisklasse, so dass der entstandene Sachschaden im zweistelligen Millionenbereich liegen dürfte. Noch folgenreicher war allerdings das austretende Asbest aus den Dächern der Lagerhallen, dass sich in weiten Teilen der Stadt ausbreitete.

So hatte sich der krebserregende Stoff nach einem Bericht der Aachener Zeitung vermutlich in weiten Teilen der Stadt abgelagert. Bürgermeister Peter Caemmert verhängte eine Notverordnung, wonach weite Teile des Stadtzentrums abgeriegelt wurden.

Zudem wurden der Bahnhof und wichtige Zufahrtsstraßen gesperrt wurden. Bewohner durften das Gebiet nur noch an bestimmten Dekontaminationspunkten verlassen; Türen und Fenster mussten geschlossen bleiben. Für die Bevölkerung bestand nach Behördenangaben keine Gefahr. Der Deutsche Wetterdienst erklärte zudem, der starke Niederschlag habe die Asbest-Artikel noch vor Ort aus der Atmosphäre gewaschen. (vwh/td)

Bildquelle: magicpen / pixelio.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten